Home / Buzz / Stars & Entertainment

Wir haben mit Matthias Schweighöfer & Florian David Fitz Kofferpacken gespielt - und DAS ist passiert

Im neuen Film '100 Dinge' dreht sich alles um die Frage: Brauchen wir den Konsum um glücklich zu sein?

Die beiden besten Freunde Paul (Florian David Fitz) und Toni (Matthias Schweighöfer) schließen eine ungewöhnliche Wette ab: 100 Tage wollen sie auf all ihr Hab und Gut verzichten. Lediglich einen Gegenstand pro Tag dürfen sie sich wieder holen. Wer als erstes aufgibt, muss seinen Anteil an dem erfolgreichen Startup-Unternehmen, was die beiden gerade verkauft haben, abgeben. Fortan dreht sich alles um die Frage: Was brauche ich wirklich? Und ohne was kann ich nicht leben?

Die Frage wollten wir auch von den beiden Hauptdarstellern des Films beantwortet haben. Deshalb haben wir Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz bei unserem Interview in Berlin zu einer Runde "Ich packe meinen Koffer..." aufgefordert. Dabei haben uns ihre Antworten wirklich überrascht - oder hättet ihr damit gerechnet, dass ein Pornoheftchen im Koffer landet?

Das ganze Interview mit den beiden Stars gibt es übrigens pünktlich zum Kinostart am 06. Dezember 2018 auf gofeminin.de.