Home / Buzz / Stars & Entertainment / Das geht ans Herz: Dieser kleine Junge kriegt seinen neuen Arm von einem echten Superhelden überreicht

Buzz

Das geht ans Herz: Dieser kleine Junge kriegt seinen neuen Arm von einem echten Superhelden überreicht

Maike Schwinum
von Maike Schwinum Veröffentlicht am 13. März 2015
231 mal geteilt
A-
A+

Der kleine Alex kam mit einem unvollständigen rechten Arm auf die Welt. Nun hat ihm jemand ganz besonderer seine neue Prothese überreicht.

Als der heute siebenjährige Alex auf die Welt kommt, ist sein rechter Arm nicht vollständig entwickelt. Um ihm dennoch ein möglichst grenzenloses Leben zu ermöglichen, soll er eine Armprothese bekommen. Die Wohltätigkeitsorganisation "Limbitless Solutions" hat sich dieser Aufgabe angenommen und mittels 3D-Druck-Technik einen super coolen Armersatz für Alex entwickelt. Kein Geringerer als der Leiter der Organisation, Albert Manero, der zugleich ausgebildeter Raumfahr-Ingenieur ist, hat die Prothese entworfen. Inspiriert wurde er dabei von Alex' liebstem Superhelden 'Ironman'.

Neben der tollen und so besonderen Prothese wartete deshalb noch eine Überraschung auf Alex. Ironman höchstpersönlich ist dabei, als Alex seinen bionischen Arm erhält. Schauspieler Robert Downey Jr., der die Rolle des Ironman a.k.a. Tony Stark spielt, wartet zur Übergabe auf den Jungen. Selbstverständlich hat er auch seinen Ironman-Arm dabei.

Das Video von dem Erlebnis postete Downey Jr. auf seiner Facebook-Seite mit dem Satz: "Ich hatte die tolle Gelegenheit Alex, dem elegantesten 7-Jährigen, den ich kenne, seinen brandneuen bionischen Ironman-Arm aus dem 3D-Drucker zu übergeben."

Loading...

Dem kleinen Alex ist die Freude wahrhaftig anzusehen. Auch wenn er erst verunsichert scheint, als ihn jemand fragt, wer da neben ihm sitzt, sagt er mit einem Strahlen im Gesicht: "Ironman." Anfangs noch schüchtern, findet er dann schnell Vertrauen zu seinem Idol und hat Freude daran, "Arme" miteinander zu vergleichen.

Wir finden diese Aktion ganz toll ​und bewundern den sympatischen Schauspieler für seinen Einsatz. Daumen hoch! Was denkt ihr?

von Maike Schwinum 231 mal geteilt