Home / Buzz / Stars & Entertainment / DIESE Schauspielerin soll jetzt Barbie spielen - und wir können es kaum glauben

© Getty Images
Buzz

DIESE Schauspielerin soll jetzt Barbie spielen - und wir können es kaum glauben

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 5. Dezember 2016

Keine Modelmaße, kein sauberes Image - die Wahl der Hauptdarstellerin für die Realverfilmung von 'Barbie' überrascht uns.

Comedian und Schauspielerin Amy Schumer ist längst kein unbeschriebenes Blatt. Sie begeistert uns schon lange mit ihrer unverblümten, ehrlichen Art, ihrer Offenheit und ihrem Talent, über sich selbst zu lachen. Nach ihrer erfolgreichen Komödie 'Dating Queen' steht der Blondine nun bald eine neue Hauptrolle bevor: Sie soll Barbie spielen.

Schon seit längerer Zeit gibt es Pläne, einen Realfilm zu erschaffen, der auf der Barbie-Puppe basiert. Doch trotz vieler verschiedener Autoren und Ideen kam das Projekt nie voran - bis jetzt! Nun hat sich 'Sony Pictures' Amy Schumer als Autorin und Hauptdarstellerin ins Boot geholt, wie 'Variety' berichtet.

Für viele ist diese Nachricht vielleicht überraschend. Schließlich ist die in den 50er Jahren entstandene Barbie vor allem für ihr sauberes Image und ihre Modelmaße, die weit über jedes realistische Schönheitsideal hinausgehen, bekannt. Schumer ist vor allem für ihren schmutzigen Humor als Stand-Up-Comedian bekannt und dafür, dass sie darauf pfeift, ob sie den von der Gesellschaft vorgeschriebenen Idealen entspricht oder nicht.

Doch mit dem Live-Action-Film will sich die Spielzeugmarke von dem bisherigen Barbie-Image entfernen. Vielmehr soll es darum gehen, was Schönheit und Feminismus heute bedeutet. Dabei wird eine makellose Barbie aus ihrem Zauberland geworfen und landet in der realen Welt, wo sie lernt, dass es viel besser ist, einzigartig zu sein, als so, wie alle anderen.

Die vor allem von Feministinnen stark kritisierte Barbie soll nun also das neue Vorbild für emanzipierte Frauen sein? Mit so einem Wandel hätten wir wahrlich nicht gerechnet. Man darf auf den Film also gespannt sein.

Als geplanter Kinostart wird vom Verleih derzeit Sommer 2018 angepeilt.

Die nackte Wahrheit:

Auch auf gofeminin: Stars ungeschminkt: Die nackte Wahrheit ganz ohne Make-up

Stars ungeschminkt vs. geschminkt © instagram.com/gwynethpaltrow / Getty Images
von Maike Schwinum

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam