Home / Buzz / Stars & Entertainment / Er ist erst 15! Brooklyn Beckham hat jetzt ein Piercing

© BANG
Buzz

Er ist erst 15! Brooklyn Beckham hat jetzt ein Piercing

von Redaktion Veröffentlicht am 25. November 2014

Der älteste Sohn von Victoria und David Backham war mit seiner Familie in einer Shopping-Mall und durfte sich piercen lassen. Seine Mutter hat den teuersten Stecker im Laden ausgesucht.

Victoria Beckham war am Wochenende mit ihrem Sohn Brooklyn beim Piercer. Die Designerin und der 15-Jährige wurden in einem Einkaufszentrum im Londoner Stadtteil Shepherd's Bush gesehen. Sie half ihrem Ältesten einen passenden Stecker auszusuchen, bevor ihm der Manager des Ladens diesen durchs Ohr jagte. ''Sie haben uns nicht gebeten, den Laden zu schließen. Ein paar Kunden haben sie erkannt, aber sie sind cool geblieben. Sie wurden nur ungläubig angestarrt'', erklärte Geschäftsführer Joe Parker.

​Dennoch wurde die Ankunft der Beckhams im Einkaufszentrum von einem örtlichen Security-Team abgesichert. Während die 40-Jährige mit ihrem zwölfjährigen Sohn Romeo den Haupteingang benutzte, kamen Brooklyn und sein Vater David Backham durch eine Hintertür.

​Der Ohrring des Teenagers wurde mit Bedacht ausgewählt und nicht ohne das Einverständnis der vierfachen Mutter. Parker verriet weiter im Interview mit der britischen Zeitung 'The Sun': ''Sie haben sich für den teuersten Ohrring entschieden, Victoria hat ihm gesagt, er soll einen kleineren Stecker nehmen, damit er nicht so auffällig ist. Brooklyn war cool, aber auch sehr nervös - und ich dachte nur, 'Ich darf das jetzt nicht versauen'.''

​Für den Ohrstecker zahlten die Beckhams umgerechnet knapp 57 Euro. Außerdem schnappte sich das ehemalige 'Spice Girl' noch ein paar Haar-Extensions für umgerechnet rund 25 Euro, bevor sie mit ihrer Familie den Laden verließ.

Brooklyn Beckham © BANG
von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen