Home / Buzz / Stars & Entertainment / Schluss mit dem Versteckspiel: Chris Martin und Jennifer Lawrence knutschen in der Öffentlichkeit

Buzz

Schluss mit dem Versteckspiel: Chris Martin und Jennifer Lawrence knutschen in der Öffentlichkeit

von Redaktion Erstellt am 24. September 2014
© BANG

Jennifer Lawrence und Chris Martin zeigten sich endlich gemeinsam in der Öffentlichkeit. Angeblich sollen sie sogar schon zusammengezogen sein.

Jennifer Lawrence und Chris Martin konnten beim 'iHeartRadio Music Festival' nicht die Finger voneinander lassen. Das angebliche Paar soll bei der Veranstaltung in aller Öffentlichkeit miteinander geflirtet haben. Die 'Tribute von Panem'-Schauspielerin und der 'Coldplay'-Frontmann werden seit Ende Juni miteinander in Verbindung gebracht - kurz nachdem Martin sich nach zehn Jahren Ehe von Gwyneth Paltrow ('Iron Man 3') trennte.

​Ein Augenzeuge berichtet 'RadarOnline.com': ''Um ungefähr 19 Uhr am Freitagabend machten Jennifer und Chris miteinander rum. Sie waren backstage in einem Bereich, in dem nur Security und Promis erlaubt waren. Sie hatte ihre Arme um seinen Hals geschlungen. Sie küssten sich leidenschaftlich, bevor er auf die Bühne ging.''

​Die beiden Stars sollen zudem auffällig viel Zeit im umgerechnet knapp acht Millionen teuren Anwesen Martins in Malibu, Kalifornien, verbringen. Ein Insider verriet vor Kurzem gegenüber der britischen Zeitung 'Daily Mirror': ''Das ist es für Chris. Er bewundert Jennifer und sie sind unzertrennlich geworden. Sie ist schon so gut wie bei ihm eingezogen.''

Jennifer Lawrence © BANG