Home / Buzz / Stars & Entertainment / Dakota Johnson: Von SM-Gespielin zur Ganster-Braut?

© Getty Images
Buzz

Dakota Johnson: Von SM-Gespielin zur Ganster-Braut?

von Redaktion Veröffentlicht am 24. März 2014

Noch warten alle gespannt auf die Verfilmung von 'Fifty Shades of Grey' mit Dakota Johnson in der Hauptrolle - die Schauspielerin selbst blickt jedoch in die Zukunft und plant weitere Filmprojekte.

Dakota Johnson könnte bald als Gangster-Braut im Kino zu sehen sein, die Schauspielerin verhandelt aktuell mit den Machern von 'Black Mass'. Das berichtet 'deadline.com'. Regie führen wird bei dem Gangster-Drama, das auf einer wahren Geschichte basiert, Scott Cooper. Der 'Fifty Shades of Grey'-Star würde Lindsey Cyr spielen, die Freundin von Depps Charakter, dem Gangster-Boss Whitey Bulger und Mutter dessen sechsjährigen Sohnes Douglas, der auf tragische Weise in dem Film ums Leben kommt.

Bulger, der der Chef der berüchtigten Gang 'Winter Hill' ist, führt die Liste der meist gesuchten Kriminellen des FBI an, bevor er für ein Jahrzehnt abtaucht. Der 'Great Gatsby'-Schauspieler Joel Edgerton ist für die Rolle des betrügerischen FBI-Agenten John Conolly vorgesehen, der eigentlich den Gangster-Boss schnappen soll, ihm stattdessen aber beim Untertauchen hilft.

Guy Pearce wird Bill Bulger, den Bruder von Depps Alter Ego spielen, der Präsident des Senats von Massachusetts war. Whitey Bulger wurde 2011 in Kalifornien verhaftet und wegen Mordes verurteilt. Johnson wird vorher in dem Erotik-Thriller 'Fifty Shades of Grey' zu sehen sein. Der Film soll im Februar 2015 in die Kinos kommen.

Dakota Johnson © Getty Images
von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen