Home / Buzz / Stars & Entertainment / Drew Barrymore: Statement zum Tod ihrer Halbschwester

© BANG
Buzz

Drew Barrymore: Statement zum Tod ihrer Halbschwester

von Redaktion Veröffentlicht am 31. Juli 2014

Öffentliches Statement: Drew Barrymore gedenkt ihrer Halbschwester.

Drew Barrymore hat sich öffentlich zum Tod ihrer älteren Halbschwester Jessica geäußert, die am Dienstag (29. Juli) leblos in ihrem Auto in National City in Kalifornien aufgefunden wurde. Die Hollywood-Schauspielerin ('Er steht einfach nicht auf Dich') sprach den nahen Angehörigen ihr Beileid aus. In einem Statement gegenüber dem US-Magazin 'People' erklärte Barrymore: ''Obwohl ich sie nur ganz kurz kennen gelernt habe, wünsche ich ihr und den Menschen, die sie sehr geliebt haben, Frieden. Dieser Verlust tut mir so unheimlich leid.''

Vermutlich beging Jessica Barrymore Selbstmord. Berichten zufolge wurden zahlreiche weiße Pillen im Wagen der 47-jährigen gefunden. Die Todesursache wurde jedoch noch nicht offiziell bestätigt. Jessica war die Tochter von Nina Wayne und dem früheren Schauspieler John Drew Barrymore, der gleichzeitig auch der Vater der 'Charlie's Angels'-Schauspielerin ist. Er soll Drews Mutter allerdings verlassen haben, als sie noch ganz klein war, so dass Drew Barrymore nie eine wirkliche Beziehung zu ihrem Vater aufbauen konnte, bevor er im Jahr 2004 verstarb.

Drew Barrymore © Getty Images
von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam