Home / Buzz / Stars & Entertainment / Wow, sind die alt geworden! 12 Gedanken, die wir bei den neuen Folgen von 'Fuller House' hatten

Buzz

Wow, sind die alt geworden! 12 Gedanken, die wir bei den neuen Folgen von 'Fuller House' hatten

von Maike Schwinum Veröffentlicht am 29. Februar 2016

Die langersehnte 'Full House'-Fortsetzung ist endlich auf Netflix zu sehen - und wir haben für euch reingeschaut.

Ja, ich gebe es zu: Ich habe dieses Wochenende den gesamten Sonntag auf meiner Couch verbracht und alle 13 Folgen 'Fuller House' geschaut. Seit Wochen freue ich mich nämlich wie Bolle darauf, endlich meine Lieblingsserie der 90er mit all ihren bekannten Gesichtern wiederzusehen. Und seit dem 26. Februar 2016 ist die langersehnte Fortsetzung von 'Full House' auf Netflix zu sehen - und ich ließ mich nicht zwei Mal bitten!

Falls ihr noch nicht sicher seid, ob die wiederbelebte Kultserie das Richtige für euch ist - hier mal in Listenform alle meine Gedanken nach dem Marathon der ersten Staffel!

1. So viele bekannte Gesichter! D.J., Stephanie, Kimmy, Papa Danny Tanner und Joey ...

2. Trotz der fehlenden Vokuhila-Frisuren und bunten Musterhemden der 90er wirken die Kultfiguren noch immer vertraut.

3. Wow, Onkel Jesse ist immer noch ziemlich heiß! Dafür sind einige andere aber ganz schön in die Jahre gekommen.

Loading...

4. Hach, diese wunderbare Nostalgie! Man fühlt sich gleich in die Vergangenheit versetzt!

5. "Hab Erbarmen!", "Wie unhöflich!" und "Hör. Doch. Auf." - die guten alten Sprüche sind auch wieder am Start und noch genau so genial wie damals.

6. Wo sind eigentlich die Olsen Twins?

Loading...

7. Kimmy Gibler ist jetzt zwar Mama, aber mit ihren Outfits und Dancemoves irgendwie noch im vorletzten Jahrzehnt hängen geblieben!

8. Die Handlung ist irgendwie dieselbe wie bei 'Full House' - nur das jetzt alleinerziehende Frauen im Fokus stehen.

9. Die "neuen" Kids von D.J. und Kimmy sind ganz schön niedlich!

Loading...

10. Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mich mehr über die neuen, heißen Kerle oder die Wiederkehr des liebenswerten Kindskopfs Steve freue.

11. Die vielen Flashbacks verknüpfen alt und neu - herrlich!

12. Fazit: Ich habe gelacht, ich habe geweint, ich habe mich in meine Kindheit zurückversetzt gefühlt. Wer früher schon Fan der Tanners war, wird auch die Version 2.0 lieben!

Loading...

Wer mal reinschnuppern will, kann sich HIER den offiziellen deutschen Trailer von 'Fuller House' anschauen!

Auch bei gofeminin: Stars früher und heute - Wer ist dieser Fratz auf dem Foto?

Auch auf gofeminin: Stars früher und heute: Wer ist dieser Fratz auf dem Foto?

Stars früher und heute © SIPA
von Maike Schwinum