Home / Buzz / Stars & Entertainment / Eine kleine Sensation: Zum ersten mal zeigt Heidi Klum die Gesichter ihrer vier Kids!

© Instagram
Buzz

Eine kleine Sensation: Zum ersten mal zeigt Heidi Klum die Gesichter ihrer vier Kids!

von Jutta Eliks Veröffentlicht am 16. Januar 2017
A-
A+

Eigentlich hält die Model-Mama ihre Kinder so weit es geht aus der Öffentlichkeit raus.

In Sachen Social Media gibt es drei Sorten von Promi-Eltern:

1. Die, die jeden Moment ihres Kindes mit der ganzen Welt teilen (David und Victoria Beckham).
2. Die, die zwar ihre Kinder, aber nicht deren Gesichter zeigen (Channing Tatum und Jenna Dewan-Tatum).
3. Die, die ihre Kinder vollständig aus dem Netz raushalten, fast so, als wären sie kinderlos (Emily Blunt und John Krasinski).

Heidi Klum zählt zu der zweiten Sorte. Ihre vier Kinder Leni (12), Henry (11), Johan (10) und Lou (7) zeigt sie sehr selten. Und wenn ihre Sprösslinge mal zu sehen sind, dann nur von hinten oder so, dass ihre Gesichter nicht zu erkennen sind:

A photo posted by Heidi Klum (@heidiklum) on Dec 29, 2016 at 11:55am PST

A photo posted by Heidi Klum (@heidiklum) on Dec 24, 2016 at 11:10am PST

Doch jetzt scheint Heidi ihre Prinzipien etwas gelockert zu haben. Auf Instagram zeigt sie sich jetzt mit ihren vier Kindern ganz privat im Schlafzimmer. Alle sitzen im Bett und blicken geradeaus in die Kamera:

Zugegeben, man sieht ihre Gesichter nicht vollständig, zur Hälfte werden sie von der Bettdecke verdeckt. Aber das war wahrscheinlich auch die einzige Bedingung, unter der Heidi Klum dieses Foto zuließ. Was können wir erkennen? Alle teilen die gleiche Augenfarbe. Alle wissen, wie man lässig in die Kamera blickt. Und Leni sieht ihrer Mutter zum Verwechseln ähnlich! Ob sie irgendwann Germany's Next Topmodel übernimmt, wenn ihre Mutter keine Lust mehr hat?

Heidi ist nicht die einzige, die ihre Kinder zeigt:

Auch auf gofeminin: Promi-Kinder: Diese Stars zeigen ihren süßen Nachwuchs

Promi-Kinder: Stars zeigen ihren Nachwuchs © Twitter/Twitpic