Home / Buzz / Stars & Entertainment / Diese Mutter schockt uns: Ist so viel Make-up für eine 8-Jährige in Ordnung?

Buzz

Diese Mutter schockt uns: Ist so viel Make-up für eine 8-Jährige in Ordnung?

von Redaktion Veröffentlicht am 14. Dezember 2015

Katie Price präsentiert ihre Tochter auf Instagram als Mini-Me. Ist das in Ordnung oder völlig daneben?

Kinder werden ja heutzutage immer schneller erwachsen - so scheint es zumindest. Grundschüler tippen in der Straßenbahn auf ihren Smartphones und kennen Ausdrücke, bei denen so manchem von uns der Atem stockt. Doch wo ist denn nun die Altersgrenze für bestimmte Dinge? Was sollten Eltern ab welchem Alter und in welcher Form unterstützen und erlauben?

Diese Frage eröffnet sich dank einiger Instagram-Bilder von Ex-Boxenluder Katie Price. Die 37-Jährige ist für ihre freizügigen Outfits und gewagten Auftritte bekannt. Und scheinbar ​möchte sie auch ihrer Tochter den schillernden Auftritt nicht verwehren. So ließ sie die 8-jährige Princess Tiaamii von einem professionellen Make-up-Artist schminken und teilte das Ergebnis mit ihren Instagram-Fans.

Princess in her #wickedfairy makeup ?

Ein von Katie Price (@officialkatieprice) gepostetes Foto am 13. Dez 2015 um 9:12 Uhr

Künstliche Wimpern, greller Lippenstift, aufgeklebte Fingernägel und toupierte Haare - das kleine Mädchen sieht aus wie eine Mini-Version von Katie selbst. Das fällt besonders im direkten Vergleich auf.

Like mother like daughter ❤️❤️❤️❤️

Ein von Katie Price (@officialkatieprice) gepostetes Foto am 13. Dez 2015 um 9:12 Uhr

Laut Katie soll ihre Tochter übrigens eine Zauberfee darstellen. Aber selbst wenn es ein Kostüm ist, sind wir uns nicht sicher, ob dieser Auftritt á la Pin-Up-Girl nicht einen Hauch zu weit gegangen ist. Was meint ihr? Ist Make-up bei einer 8-Jährigen ok oder vollkommen daneben?

Auch bei gofeminin: Der niedlichste Promi-Nachwuchs

Auch auf gofeminin: Promi-Kinder: Diese Stars zeigen ihren süßen Nachwuchs

Promi-Kinder: Stars zeigen ihren Nachwuchs © Twitter/Twitpic
von Redaktion