Home / Buzz / Stars & Entertainment / Katy Perry: Läuten bald die Hochzeitsglocken?

© Getty Images
Buzz

Katy Perry: Läuten bald die Hochzeitsglocken?

von Heike Schmidt Veröffentlicht am 26. Februar 2014

Katy Perry und der Musiker John Mayer wollen sich im Juni angeblich das Ja-Wort geben. Die beiden sind seit 18 Monaten ein Paar und sorgten zuletzt am Valentinstag für Verlobungsgerüchte, als Katy Perry mit einem neuen Ring am Finger fotografiert wurde.

Katy Perry © Getty Images

Erst vor wenigen Tagen knutschte sie mit Miley Cyrus, jetzt kommen verstärkt Gerüchte auf, dass Katy Perry ihren Freund, Sänger-Kollegen und Musiker John Mayer, bald heiraten wird. In einem Interview mit dem Modemagazin 'Grazia' verriet ein Vertrauter nun, dass das Promi-Paar bereits den perfekten Ort für eine Hochzeitsfeier gefunden habe und Perrys Vater Keith Hudson die Trauung leiten werde: "Sie würden gerne schon im Juni heiraten und zwar auf der San Ysidro Ranch in Katys Heimatstadt Santa Barbara."

Auf derselben Ranch heirateten 2003 auch Gwyneth Paltrow und Chris Martin. Außerdem verbrachten John F. Kennedy und seine Frau Jackie hier ihre Flitterwochen. Das Schicksal hat im Fall von Katy Perry und John Mayer jedenfalls schon Zeichen gesendet: So fing die 'Dark Horse'-Sängerin bei der Grammy-Verleihung während der Massenhochzeits-Szene beim Song 'Same Love' von Macklemore & Ryan Lewis einen Brautstrauß, der ins Publikum geworfen wurde.

Die Liaison von Perry und Mayer hatte lange den Charakter einer On-Off-Beziehung. John Mayer hat außerdem den Ruf eines echten Womanziers. Der Singer-Songwriter war bereits mit Jennifer Love Hewitt, Jessica Simpson und Jennifer Aniston lieert. Außerdem wurde ihm eine Affaire mit Taylor Swift nachgesagt.

Von Oktober 2010 bis Januar 2012 war Perry mit dem britischen Komiker Russell Brand verheiratet. Die gigantische Hochzeit fand in Rajasthan, Indien, statt.

von Heike Schmidt

Das könnte dir auch gefallen