Home / Buzz / Stars & Entertainment / Katy Perry will Miley Cyrus den Hintern versohlen

© Bang
Buzz

Katy Perry will Miley Cyrus den Hintern versohlen

von Heike Schmidt Veröffentlicht am 7. März 2014

Erst knutschten sie während eines Konzerts, jetzt will Katy Perry Miley Cyrus den Hintern versohlen. Der Grund: Cyrus hatte sich auf Twitter über Perrys Kommentar zum gemeinsamen Kuss lustig gemacht.

Katy Perry in Sydney © Bang

Die 'Dark Horse‘ Sängerin gab die nicht ganz ernst gemeinte Warnung ab, nachdem Cyrus einen Kommentar über Perrys Ex-Freund John Mayer abgelassen hatte. Auslöser der Verbal-Attacke: Katy Perry erwiderte einen Kuss von Cyrus auf deren Konzert nur äußerst gehemmt. Sie begründete ihre Zurückhaltung später damit, dass sie nicht wüsste, wo diese Zunge schon überall gewesen sei. Das wollte Miley Cyrus scheinbar nicht auf sich sitzen lassen.

Auf Twitter schrieb sie darum: "Mädchen, wenn du dir Sorgen macht, wo so eine Zunge schon einmal gewesen ist, dann ist es ja gut, dass dein Ex-Freund dein EX-FREUND ist. Wir wissen ALLE, wo DIESE [Zunge] schon war!"

Damit spielte die 20-Jährige wohl auf den Ruf John Mayers als großen Womanizer an. Perrys Twitter-Antwort ließ nicht lange auf sich warten: "@MileyCyrus Oooooh Mädchen, ich werde dir ORDENTLICH den Hintern versohlen, sobald ich dich in Großbritannien sehe!"

Perry ist momentan in Australien, um Werbung für ihr neues Album 'Prism' zu machen. Cyrus ist in den USA für den ersten Teil ihrer 'Bangerz'-Tour, für die sie im Frühling nach Europa reist. Wird es dann zum Showdown zwischen beiden kommen? Wir sind gespannt.

von Heike Schmidt

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam