Home / Buzz / Stars & Entertainment / Madonna: Hochzeitskleid aus Ehe mit Sean Penn versteigert

© Getty Images
Buzz

Madonna: Hochzeitskleid aus Ehe mit Sean Penn versteigert

von Redaktion Veröffentlicht am 11. November 2014
A-
A+

Madonnas Hochzeitskleid aus der 1985 geschlossenen Ehe mit Sean Penn wurde dieses Wochenende verkauft. Damals ließ sich das Paar bereits nach vier Jahren wieder scheiden.

Madonnas Hochzeitskleid aus der Ehe mit Sean Penn wurde für umgerechnet rund 65.000 Euro versteigert. Mehrere von der 'Material Girl'-Sängerin getragenen Kleidungsstücke wurden vergangenes Wochenende in der 'Icons & Idols: Rock n' Roll'-Charity-Auktion des Auktionshauses 'Julien's Auctions' in Beverly Hills verkauft. Neben ihrem 1985 getragenem Hochzeitskleid kamen auch zahlreiche Bühnen- und Film-Outfits der Sängerin unter den Hammer.

​Die höchsten Einnahmen wurden mit circa 202.000 Euro durch ein Jackett, das der Star ebenfalls 1985 in dem Film 'Susan... verzweifelt gesucht' trug, erzielt. Auch das Kleid und die Stola aus ihrem Video zu 'Material Girl' wurden für 58.786 Euro und ein Kleid aus dem Film 'Evita' für um die 12.000 Euro versteigert.

Madonna


Sänger
geboren 16.08.58

​Nicht nur für Fans der Sängerin hatte die Auktion etwas zu bieten. Auch Stücke von James Brown, John Lennon, Elvis Presley und Stephen Stills von der Band 'Crosby, Stills, Nash and Young' brachten Geldbeträge im fünfstelligen Bereich ein. ​Madonnas Pressesprecherin gab bekannt, dass der Star selbst gar nicht an der Auktion beteiligt sei.

Höchstwahrscheinlich seien die verkauften Stücke nie in Madonnas Besitz gewesen. ''Designer liefern oft Sachen für Dreharbeiten, die danach wieder an sie zurückgegeben werden.'', erklärte ihre Pressesprecherin auf Nachfrage der Kolumne 'Page Six', die zur 'New York Post' gehört.

Madonna © Getty Images
von Redaktion