Home / Buzz / Stars & Entertainment / Kampf gegen die Schwangerschaftspfunde: Megan Fox hielt sich von Brot fern

© BANG
Buzz

Kampf gegen die Schwangerschaftspfunde: Megan Fox hielt sich von Brot fern

von Redaktion Veröffentlicht am 28. Juli 2014

Megan Fox verzichtete lange Zeit auf Brot, um ihre Schwangerschaftspfunde wieder loszuwerden

Megan Fox verzichtete auf Brot, um nach ihrer Schwangerschaft die extra Pfunde loszuwerden. Die 'Teenage Mutant Ninja Turtles'-Darstellerin bekam vor knapp fünf Monaten ihr zweites Kind, Söhnchen Bodhi. Es fiel der Ehefrau von Schauspieler Brian Austin Green deutlich schwerer als beim ersten Mal, danach wieder in Form zu kommen.

​Gegenüber 'E! News' verrät die 28-jährige Schönheit: ''Ich muss euch sagen, dass ich beim ersten Mal gar nichts gemacht habe, ich hatte einfach Glück und war jünger, aber jetzt beim zweiten Mal gingen die Pfunde nicht einfach so weg, ich musste für meine Diät Brot streichen. Ich bin auf einer High-Protein, Low-Kohlenhydrate-Diät mit sehr wenig Zucker.''

​Ihren Söhnen Noah (22 Monate) und Brody will sie den Kontakt mit dem anderen Geschlecht verbieten, bis sie deutlich älter sind. ''Meine Kinder werden nicht zu Tanzveranstaltungen gehen, wo sie Mädchen nahe sind'', erklärt die junge Mutter, ''keine Mädchen, bevor sie 25 oder so sind. Ich werde versuchen, sie im Haus zu behalten. Sie werden mich hassen!''

Megan Fox © BANG
von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam