Home / Buzz / Stars & Entertainment / Seine Liebe geht unter die Haut: Ryan Gosling zeigt Esmeralda-Tattoo

© Getty Images
Buzz

Seine Liebe geht unter die Haut: Ryan Gosling zeigt Esmeralda-Tattoo

von Redaktion Veröffentlicht am 2. März 2015
A-
A+

Der Schauspieler soll den Namen seiner Tochter auf seinen Fingerknöcheln verewigt haben. Am Freitag wurde er mit Freunden und dem neuen Tattoo im Restaurant gesehen.

Ryan Gosling hat sich angeblich den Namen seiner Tochter auf die Hand tätowieren lassen. Der 'Gangster Squad'-Star, der vor rund sechs Monaten zum ersten Mal Vater wurde, soll sich den Spitznamen 'Esme', der komplette Name seiner Tochter lautet Esmeralda Amada, auf den Fingerknöcheln verewigt haben.

​Bei einem Mittagessen am Freitag in Los Angeles gab sich der 34-Jährige Partner von Schauspielerin Eva Mendes keine Mühe, das neue Tattoo zu verstecken. Er war mit Freunden in Los Feliz im Restaurant 'Little Dom's', als die Paparazzi auf den Körperschmuck aufmerksam wurden. Unklar ist, ob die Buchstaben vielleicht doch mit einem Stift aufgemalt oder tatsächlich permanent mit der Nadel gestochen wurden.

Eva Mendes


Filmschauspielerin, TV Schauspielerin, Marken Botschafter
geboren 05.03.74

​Über seine Tattoos sagte Gosling einst, sie sähen alle selbstgemacht und lächerlich aus. Unter anderem zieren ein Strichcode sein linkes Handgelenk und ein blutiges von einer Klaue umschlungenes Herz seinen linken Unterarm. Er erzählte: ''Tattoos sollten nie eine Bedeutung haben, weil du sie ab einem gewissen Punkt hassen wirst, es wird dich vielleicht aber auch zum Lachen bringen.''

​Dass der Name seiner Tochter tatsächlich auf seinem Körper verewigt ist, ist aber gar nicht so abwegig. Der Hollywoodstar soll eine sehr enge Verbindung zu ihr haben und in der Beziehung mit Mendes derjenige gewesen sein, der darauf gedrängt hatte, Nachwuchs zu bekommen. Angeblich singt Gosling sogar am Bettchen seiner Tochter für sie.

Ryan Gosling © Getty Images
von Redaktion