Home / Buzz / Stars & Entertainment / Ed Sheeran versagt bei TV-Show

Buzz

Ed Sheeran versagt bei TV-Show

von Redaktion Erstellt am 24. Januar 2015
© BANG

Der Sänger war als Gast in eine Folge der Show 'Top Gear' eingeladen und machte dort nicht unbedingt eine gute Figur - er fuhr einen roten Vauxhall auf den Rasen.

Ed Sheeran wurde von der britischen Fernsehserie 'Top Gear', die auch in Deutschland ausgestrahlt wird, eingeladen, einen teuren Wagen Probe zu fahren. Interessant daran ist, dass der Sänger gar keinen Führerschein hat. Die Geschichte ging für das Auto, einen roten Vauxhall, dementsprechend auch nicht gut aus: Sheeran verlor die Kontrolle über das Auto, ließ es von der Rennstrecke abkommen und fuhr es auf den Rasen am Dunsfold Aerodrome in Surrey, wo die Show aufgezeichnet wurde, wie 'BBC News' berichtet.

​Vor seinem Auftritt hatte der Musiker noch getwittert: ''Ich fahre heute zum ersten Mal in meinem Leben - wünscht mir Glück!'' Das hat anscheinend nicht geholfen. Zunächst wurde der Rotschopf einmal um das Areal gefahren, bevor er sich selber ans Steuer setzen sollte.

​Sheeran war der erste Gast bei der Neuauflage der Hit-Show, die von Jeremy Clarkson, James May und Richard Hammond moderiert wird. Die besagte Folge wird am 25. Januar auf 'BBC 2' ausgestrahlt. Ein deutscher Sendetermin steht allerdings noch nicht fest. Der 23-Jährige hat aber auch Grund zur Freude: Er ist gleich für mehrere 'BRIT Awards' nominiert.

Ed Sheeran © BANG