Home / Buzz / Stars & Entertainment / Wir wollen leben! Schauspielerin Sofia Vergara wird von ihren eigenen Eizellen verklagt

© iStock/ Getty Images
Buzz

Wir wollen leben! Schauspielerin Sofia Vergara wird von ihren eigenen Eizellen verklagt

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 8. Dezember 2016

Nein, das haben wir uns nicht ausgedacht.

Das ist wohl mit Abstand die verrückteste Klage aller Zeiten. Am Dienstag hat Nick Loeb, Ex-Verlobter von Schauspielerin Sofia Vergara, bekannt aus 'Modern Family', eine Klage gegen sie eingereicht - und zwar im Namen ihrer eingefrorenen Embryonen. "Emma" und "Isabella", wie sie in der Klage genannt werden, hätten ein Recht auf Leben. Oh ja, ihr habt richtig gelesen.

Wie konnte es dazu kommen? Es gab eine Zeit, da waren Sofia und Ex Nick ein glückliches Paar. Die Entscheidung darüber eines Tages Kinder zu haben stand im Raum. Sofia, damals 41 Jahre alt, und Nick entschieden sich dafür, befruchtete Eizellen einfrieren zu lassen. Beide unterzeichneten einen Vertrag, in dem steht, dass nur dann, wenn beide damit einverstanden sind, die beiden Eizellen mit Hilfe einer Leihmutter ausgetragen werden dürfen.

Loeb fordert das alleinige Recht über die Eizellen

Doch im Mai 2014 brach die Beziehung auseinander. Man könnte meinen, dass das Thema Kinder zwischen Nick und Sofia dann ein für alle Mal der Geschichte angehört hätte. Allerdings nicht für Nick Loeb. Der hat nun im Bundesstaat Louisana Klage im Namen seiner ungeborenen Kinder eingereicht. Dazu muss man wissen, dass Louisiana zu den sehr konservativen Staaten gehört und besondere Rechte zum Schutz eingefrorener Embryonen hat.

Die Klage im Namen der beiden eingefrorenen Eizellen ist nicht der erste Versuch Loebs, ​sie zu retten. Er reichte bereits kurz nach der Trennung im Bundesstaat Kalifornien Klage zum Schutz der Eier ein. Doch der Richter entschied zu Gunsten von Sofia Vergara. In der aktuellen Klage nun fordert Loeb das alleinige Recht über die Eizellen und "das Recht, sie sich weiter entwickeln und austragen zu lassen." Zudem will er, dass Sofia Vergara für alle Kosten, die in diesem Zusammenhang entstehen, aufkommt.

Sofia, die seit letztem Jahr mit Schauspieler Joe Manganiello verheiratet ist, hat ihrerseits über ihren Anwalt verlauten lassen, dass sie die Eizellen auf unbestimmte Zeit eingefroren lassen möchte. Und dass, so die Schauspielerin, sollte das Ende der ganzen Geschichte sein.

Noch mehr Promi-Nachwuchs:

Auch auf gofeminin: Promi-Kinder: Diese Stars zeigen ihren süßen Nachwuchs

Promi-Kinder: Stars zeigen ihren Nachwuchs © Twitter/Twitpic
von Anne Walkowiak

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam