Home / Buzz / Stars & Entertainment / Jan Böhmermann disst Günther Jauch! Über dieses Video spricht ganz Deutschland

© youtube.com
Buzz

Jan Böhmermann disst Günther Jauch! Über dieses Video spricht ganz Deutschland

Anne Walkowiak
von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 19. März 2015
65 mal geteilt
A-
A+

Am Sonntagabend sahen Zuschauer in Günther Jauchs Polit-Talk den Stinkefinger des griechischen Finanzministers Yanis Varoufakis. Der behauptete prompt, das seien gefälschte Aufnahmen. Was stimmt denn nun? Jan Böhmermann will's wissen!

Millionen Deutsche saßen am Sonntagabend vor den TV-Geräten und verfolgten Günther Jauchs Polit-Talk zum Thema 'Der Euro-Schreck stellt sich - Varoufakis bei Günther Jauch.' Besonders aufmerksam verfolgten eben diese Zuschauer einen Einspieler in der Sendung. In dem Clip zu sehen: Yanis Varoufakis auf einer Konferenz in Zagreb (Kroatien) aus dem Jahr 2013. Er hält einen Vortrag zur Eurokrise. Und dann passiert es: Yanis Varoufakis erhebt den Mittelfinger und sagt dazu "...and stick the finger to Germany" (zu deutsch: 'und zeige Deutschland den Finger'). Ein Raunen geht durch Günther Jauchs Publikum.

Und dann der Knaller, der die Zuschauer im Fernsehstudio, aber auch jene vor den TV-Geräten zum Grübeln bringt: Varoufakis bestreitet diese Geste. Steif und fest behauptet er, dass er zwar auf dieser Konferenz referiert habe, sich aber nie zu dieser Geste habe hinreißen lassen. Das Video sei bearbeitet worden. Unweigerlich fragt man sich, wer denn hier nun die Wahrheit sagt.

Gestern Abend folgt ENDLICH die vermeindliche Auflösung​. Jan Böhmermann und seine Redaktion des NEO Magazins behaupten, hinter dem Stinkefinger zu stecken. Angeblich hat Böhmermann den Stinkefinger-Clip bereits im Februar für seine Sendung manipuliert. In einer Videobotschaft äußerte er sich gestern Abend gegen 22 Uhr wie folgt: "Lieber Günther Jauch, liebe ARD, liebe Bild-Redaktion, einmal bitte tief durchatmen, vielleicht nehmen Sie sich mal einen Stuhl, setzten sich hin, sie müssen jetzt ganz, ganz stark sein!"

Loading...

Egal ob Jan Böhmermann und seine Redaktion nun hinter der Manipultaion - oder Nicht-Manipulation - stecken, alle sprechen darüber. Der Hashtag #Varoufake ist schon in den Top 4 der weltweiten Twittertrends. Wir sind gespannt, welche Wellen der Clip noch schlägt. Von uns auf jeden Fall: Hut ab, Herr Böhmermann!

von Anne Walkowiak 65 mal geteilt