Home / Buzz / Stars & Entertainment / Verliebter Fan will in Miley Cyrus' Garderobe einbrechen

© Getty Images
Buzz

Verliebter Fan will in Miley Cyrus' Garderobe einbrechen

von Heike Schmidt Veröffentlicht am 11. März 2014

Ein Fan von Miley Cyrus wurde verhaftet, nachdem er versucht hat, sich in ihre Garderobe in Nebraska zu schleichen - das berichtet 'KETV NewsWatch 7'.

Miley Cyrus auf der Bühne © Getty Images

Der 18-jährige Tucker wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. Sein Vergehen: Er hatte den Backstage-Bereich eines Miley Cyrus Konzerts unerlaubt betreten. Was er dort wollte? Laut eigener Twitter-Nachricht, die er später an die Sängerin schrieb, hatte er vor, dort eine Nachricht für Miley zu hinterlassen - samt seiner Telefonnummer. Allerdings kam es gar nicht soweit. Der Teenager, der bei seiner Tat von einer Überwachungskamera gefilmt wurde, wurde vorher festgenommen. Den Beamten erzählte er, er hätte ein VIP-Ticket von einem Truck-Fahrer der Tour bekommen und dachte, das Ticket erlaubt es ihm, sich im ganzen Gebäude aufzuhalten. Angeblich lief er an mehreren Angestellten in der Konzerthalle vorbei und niemand stoppte ihn, als er sich seinen Weg in die Garderobe bahnte.

Laut dem Polizeibericht steht in seiner Nachricht an die 21-Jährige: "Ich habe mich hierher geschlichen, ich muss dich treffen. Du hast mir so sehr geholfen, deine Musik hat mir alle Antworten gegeben, die ich gesucht habe, als mein Herz gebrochen wurde ... Wir haben dasselbe durchgemacht, zur selben Zeit ... Miley, ich liebe Dich!!!! Bitte lasse mich dich treffen." Der verliebte Jugendliche verpasste dank seines Backstageausflugs und anschließender Verhaftung das Konzert von Miley Cyrus, hat aber schon neue Karten für eine ihrer Shows im nächsten Monat.

von Heike Schmidt

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam