Home / Fashion & Beauty / [OLD] Pflege / Abschalten & genießen: Hamburg feiert die Neueröffnung des Nivea Hauses

Fashion & Beauty

Abschalten & genießen: Hamburg feiert die Neueröffnung des Nivea Hauses

von Sünje Nicolaysen Veröffentlicht am 16. März 2012

Hamburg macht blau! Am 15. März öffnet das Nivea Haus in der Hansestadt nach neun Wochen Umbauzeit wieder seine Pforten und verwöhnt jetzt Hamburger und Nicht-Hamburger in hell gestalteter Wohlfühlatmosphäre mit noch mehr Pflege-Anwendungen.

Lehnen Sie sich bei einer Maniküre oder Pediküre zurück und genießen Sie den grandiosen Ausblick auf die Alster, entspannen Sie bei einer wohltuenden "Naturtalent" Kräuterstempelmassage oder lassen Sie sich bei einer "Herzenssache" Gesichtsmassage strahlend schön pflegen. Neu im Programm ist auch die Gesichtsanwendung "Mission Age" für reife Männerhaut und die "Vorfreude" Massage für werdende Mütter. Und ganz egal, ob Blumenwiese, Korallenriff oder Bergsee: Die hübsch gestalteten Kabinen laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Begeben Sie sich auf eine kleine Entdeckungsreise: Auch eine kurze Stippvisite ins Nivea Haus lohnt sich, denn das Shop-Angebot mit den beliebten Produkten wurde vergrößert und mit einer Testerbar, einem integrierten Hautscanner und interaktiven Medienflächen zum Ausprobieren und Entdecken ausgestattet.

Übrigens: Am Samstag, den 17. März, findet eine Wiedereröffnungs-Veranstaltung mit zahlreichen Eröffnungaktionen im Nivea Haus am Jungfernstieg statt.

Wir finden: Lichtdurchflutete Räume, acht neue wohltuende Anwendungen und kleine Entdeckungsreisen rund um die Marke Nivea machen das neueröffnete Nivea Haus zu einer Großstadtoase, in der man sich rundum wohlfühlen kann!

Mehr Infos unter www.nivea.de/haus

von Sünje Nicolaysen