Home / Living / Reise / Tipps für 1001 Nacht: 8 Dinge, die du in Dubai auf keinen Fall verpassen darfst!

© iStock
Living

Tipps für 1001 Nacht: 8 Dinge, die du in Dubai auf keinen Fall verpassen darfst!

von Nadine Jungbluth Veröffentlicht am 5. März 2016
412 mal geteilt

Strand, Meer und warme Temperaturen das ganze Jahr - das alles hat Dubai zu bieten! Und das Beste: Das Urlaubs- und Shopping-Paradies ist nur sechs Flugstunden von Deutschland entfernt.

Wer dem nasskalten Wetter in Deutschland mal schnell entkommen will, der sollte sich daher in den Flieger nach Dubai setzen. Was ihr in der aufregenden Stadt auf keinen Fall verpassen solltet? Wir verraten es euch! Hier kommen unsere 8 Dubai-Tipps:

The Palm

Ein Ausflug auf die künstlich geschaffene Palmeninsel ist ein Muss für Dubai Besucher! An der Spitze der Palme thront das beeindruckende Atlantis, The Palm Hotel, was schon von außen aussieht, wie ein Palast aus 1001 Nacht. Die perfekte Kulisse für ein unvergessliches Foto! Noch besser ist natürlich nur der Ausblick über ganz Dubai aus dem obersten Stockwerk des Hotels. Hier ein Zimmer zu nehmen lohnt sich also!

Aquaventure Waterpark

Insbesondere für Familien, aber auch für alle anderen, ist der Aquaventure Wasserpark auf der Palm Jumeirah ein ganz besonderes Erlebnis. Wellenbad, Stromschnellen und zahlreiche Wasserrutschen versprechen Nervenkitzel pur! Wer traut sich, die 27 Meter hohe Leap of Faith, die direkt durch ein Haibecken führt, herunterzurutschen?

Auf Tuchfühlung mit Meerestieren

Ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein ist die Begegnung mit Meeresbewohnern. Im Aquaventure Waterpark könnt ihr mit Rochen, Haien oder auch Seelöwen auf Tuchfühlung gehen. Unser Tipp: Unbedingt die Stachelrochen mit der Hand füttern!

Flanieren & genießen

Sehen und gesehen werden, so lautet das Motto am "The Walk" rund um die Jumeirah Beach Residence. Tagsüber kann man sich am Strand die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und abends ganz wunderbar die Straße entlang flanieren und in den zahlreichen Geschäften shoppen. Wer sich beeindruckende Yachten einmal näher anschauen will, besucht die Dubai Marina direkt nebenan.

Essen wie ein Star

Wer gutes Essen liebt, ist in Dubai an der richtigen Adresse, denn so viele gute, internationale Restaurants auf einem Fleck, findet man sonst kaum. Unser Tipp: Im Ossiano Seafood Restaurant im Atlantis, The Palm diniert ihr quasi unter Wasser mit Blick ins riesige Aquarium mit Rochen, Haien und bunten Fischen. Faszinierend schön!

Shopping Malls

Ein Ausflug in eine der vielen Shopping Malls sollte sich niemand entgehen lassen! Wir empfehlen die Mall of the Emirates oder die Mall of Dubai. Von vielen Hotels fährt sogar ein kostenloser Shuttle zu den Einkaufszentren. Hier findet sich neben internationaler Designer-Mode auch das ein oder andere Schnäppchen oder Souvenir.

Wassershow am höchsten Gebäude der Welt

Und wer genug geshoppt hat, schaut sich am Abend die beeindruckende Fontänen-Show am Dubai Fountain an. Das Wasserspektakel mit passender Musik zieht jeden Tag hunderte Besucher an. Über allem thront mächtig der hell erleuchtete Burj Khalifa, das aktuell höchste Gebäude der Welt. Ein beeindruckender Anblick!

Feiern unter freiem Himmel

Internationale Stars geben sich hier die Klinke in die Hand und ihr könnt mittendrin sein! An der schicken Nasimi Beach Bar (Atlantis, The Palm) könnt ihr tagsüber bei Chillout Musik einen leckeren Cocktail genießen und abends unter den Sternen so richtig abtanzen. Regelmäßig legen hier auch bekannte DJs auf. Der beste Tag zum Ausgehen ist übrigens der Donnerstag, da Freitag in Dubai Feiertag ist.

von Nadine Jungbluth 412 mal geteilt