Home / Living / Reise / Gazipasa: Traumurlaub in der Türkei an menschenleeren Stränden

© iStock
Living

Gazipasa: Traumurlaub in der Türkei an menschenleeren Stränden

von Inga Back Veröffentlicht am 2. Juni 2018

Menschenleere Strände, atemberaubend schöne Buchten und auch im Herbst jede Menge Sonnenstunden – der kleine Ort Gazipasa ist das perfekte Reiseziel für einen ganz entspannten Urlaub.

Einen paradiesischen Urlaub an der Türkischen Riviera, fernab vom sonst üblichen Massentourismus, könnt ihr im kleinen Ort Gazipasa erleben - nur 40 Kilometer südöstlich der beliebten Bademetropole Alanya.

In der Stadt gibt es nur wenige Hotels und Ferienanlagen, aber eine gute Auswahl an Ferienwohnungen und Bungalows. Die vielen, naturbelassenen Strände sind oft menschenleer - und das sogar zur Hauptsaison! Die uralten Ruinen der umliegenden antiken Städte nehmen euch mit auf eine Reise in längst vergangene Zeiten.

Höchste Zeit, diesen absoluten Geheimtipp für euren nächsten Strandurlaub zu entdecken. Wir verraten euch alles, was ihr über Gazipasa wissen müsst.

Gazipasa-Tipps: Strände für ungestörte Sonnenstunden

Wenn ihr Urlaub in Gazipasa macht, solltet ihr einen Tag am außergewöhnlichen Koru Beach verbringen. Der Felsstrand bietet euch eine Besonderheit, denn hier könnt ihr in von der Natur gebildeten Becken baden. Insider-Tipp: Abends lässt sich in den Becken sitzend ein atemberaubender Sonnenuntergang beobachten.

Zu einem tollen Tipp gehört die versteckte Badebucht Delik Deniz bei der antiken Stadt Antiochia ad Cragnum, die von einem gewaltigen Felsentor vom Meer abgetrennt ist. Bisher sah man an diesem paradiesischen Ort nur Einheimische, doch allmählich spricht sich auch unter Touristen herum, dass die kleine Bucht einen Besuch wert ist.

An dem ehemaligen Piratenversteck könnt ihr in türkis-blauem Wasser schwimmen und Fotos in einer fantastischen Kulisse schießen. Ein wirklich paradiesischer Ort!

Ein toller Geheimtipp ist der Melody Beach, zu dem ihr vom Stadtzentrum aus in circa 20 Autominuten gelangt. Massentourismus sucht man an dem wunderschönen, einsamen Strand vergeblich - daher ist der Melody Beach der perfekte Ort, um ungestört Sonne zu tanken und im Meer zu planschen.

Kultur statt Nachtleben

Wer sich nachts ins Party-Getümmel stürzen möchte, ist in Gazipasa falsch. Im Ort geht es auch zu späterer Stunde eher gemächlich zu, einzig die ansässigen Hotels bieten ihren Gästen abends ein Unterhaltungsprogramm. Stattdessen bietet die türkische Kleinstadt eine Menge Sehenswürdigkeiten und Kultur.

Beispielsweise die "Yalan Dünya Magarasi". In der Höhle könnt ihr gewaltige Stalaktiten und Stalagmiten bewundern, außerdem dösen riesige Fledermausschwärme an den Decken. Sie ist frei zugänglich und wird nur hin und wieder von einem Wärter betreut.

​Tipp: Steckt eine Taschenlampe ein, denn die Lichtanlage ist nur in Betrieb, wenn der Wärter vor Ort ist.

In und um Gazipasa gibt es zahlreiche Ruinen-Städte zu entdecken, die noch aus der Zeit der alten Römer und Griechen erhalten geblieben sind. Die bekannteste unter ihnen ist Selinus, eine antike Stadt am Ortsrand, bei deren Besuch ihr auch unbedingt das gut erhaltene Grabmal eines römischen Zenturios besichtigen solltet.

Ein Ausflug nach Selinus lässt sich übrigens wunderbar mit einem Besuch des schönen Mus Deniz Strands verbinden, da dieser unmittelbar neben der Ruinen-Stadt liegt.

Ein weiterer Insider-Tipp ist ein Besuch des Ferienorts Anamur, der zwischen Antalya, Alanya und Mersin liegt. Mit dem Auto dauert die Fahrt von der Innenstadt Gazipasas aus circa 1 Stunde und 15 Minuten, aber der Weg lohnt sich!

© iStock

Anamur hat neben Ruinen und einer alten Festung auch traumhafte Strände zu bieten und ist unter den meisten Touristen so gut wie unbekannt. Hier werdet ihr fast ausschließlich Einheimische zu Gesicht bekommen.

Schönes Wetter: Sommerliche Temperaturen im Herbst

Von September bis Oktober lässt sich in Gazipasa besonders gut Urlaub machen. Die hochsommerlichen Temperaturen sind dann auf 27 °C bis 30 °C "abgesunken" und auch das Meer ist mit circa 22 °C bis 24 °C noch angenehm warm.

Dass Gazipasa innerhalb der nächsten Jahre vom Massentourismus überrannt werden wird, ist eher unwahrscheinlich. Der kleine Küstenort ist also ein echter Geheimtipp und genau das Richtige für alle, die im Urlaub Entspannung suchen.

Hier findet ihr noch mehr Reiseziele für euren Urlaub im Herbst:

​Herbsturlaub: Mit diesen 5 Insider-Reisetipps geht euer Sommer in die Verlängerung!

von Inga Back

Das könnte dir auch gefallen