Home / Living / Reise / Reif für die Insel? 6 geniale Reiseziele für euer unvergessliches Single-Inselhopping

© iStock
Living

Reif für die Insel? 6 geniale Reiseziele für euer unvergessliches Single-Inselhopping

von Esther Tomberg Veröffentlicht am 25. Oktober 2016

Alleine zu verreisen hat viele Vorteile. Besonders Inselhopping eignet sich für eine aufregende Solo-Tour. Wir zeigen euch, wo es als Single am schönsten ist.

Inselhopping liegt voll im Trend! Und das aus gutem Grunde: In kaum einem anderen Urlaub wird euch so viel Abwechslung geboten, wie beim Inselhopping. Ideal also, wenn ihr ganz allein unterwegs seid. Egal, ob ihr eine, zwei oder drei Wochen reisen wollt. Beim Inselhopping kommt garantiert keine Langeweile auf.

Inselhopping für Singles: Perfekt für alle, die Abwechslung lieben

Kaum etwas ist so aufregend, wie alleine auf Tour zu sein. Die Welt solo zu erkunden, hat viele Vorteile: Ihr lernt euch selbst kennen, werdet selbstbewusster, geht viel offener auf andere Leute zu und müsst auf niemanden Rücksicht nehmen.

Auch auf gofeminin.de: Auf ins Abenteuer! 10 Gründe, warum jede Frau mal alleine verreisen sollte

Auch bei den Zielen habt ihr solo auf Tour die freie Auswahl. Wir empfehlen euch das Inselhüpfen, denn es ist die perfekte Art als Single Urlaub zu machen.

Beim Inselhopping könnt ihr ganz flexibel die schönsten Fleckchen entdecken. Ihr seid, wenn ihr wollt, fast jeden Tag an einem anderen Ort. Und ihr kommt ganz unkompliziert von Insel zu Insel.

Weiterer Pluspunkt: Beim Inselhüpfen trefft ihr mit Sicherheit auf Gleichgesinnte. Viele Backpacker und Abenteurer sind alleine unterwegs und freuen sich auf ein kurzes Schwätzchen. Ihr habt die freie Auswahl: Lust, ein paar Tage mit neuen Leuten zu reisen oder einfach bei einem Kaffee Reisetipps austauschen. Beim Inselhopping ist alles möglich!

Wir haben für euch die Top 6 der besten und spannendsten Reiseziele zusammengestellt, die ideal für alleinreisende Globetrotter sind. Dieses Abenteuer solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

Inselhopping für Singles: Thailand

Thailand bietet sich perfekt für Inselhopping an. Die drei Trauminseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao punkten mit paradiesischen Stränden, Unterkünften jeder Preiskategorie und sensationellem Essen.

Inselhopping für Singles: Thailand - Koh Samui

Koh Samui ist eine Insel mit Natur pur, gastfreundlichen Menschen und einem tollem Freizeitangebot. Ihr könnt am Strand entspannen, Wassersport treiben oder tagsüber die Insel mit einem Roller erkunden.

Inselhopping für Singles: Thailand - Koh Phangan

Von Koh Samui geht's per Fähre oder dem Schnellboot nach Koh Phangan. Hier gibt es neben kristallklarem Wasser und weißem Sand ein Nachtleben, das seines Gleichen sucht. Vor allem die berühmten Vollmondpartys locken Touristen aus aller Welt an. Hier findet ihr garantiert schnell Anschluss!

Inselhopping für Singles: Thailand - Koh Tao

Wer die Unterwasserwelt liebt, nimmt die Fähre nach Koh Tao. Die Insel lockt mit goldenen Sandstränden, türkisfarbenem Meer und dicht bewachsenen Bergen. Hier genießt ihr auf steilen Aussichtspunkten eine geniale Aussicht. Koh Tao ist ein Paradies für Taucher und Schnorchler.

Inselhopping für Singles: Griechenland

Die Inseln der Kykladen in Griechenland gehören zu den beliebtesten Inselhopping-Zielen in Europa. Die Inseln sind alle sehr gut erschlossen und es gibt tägliche Fährverbindungen zwischen den einzelnen Inseln. Perfekt für ein entspanntes Hüpfen.

Inselhopping für Singles: Griechenland - Kykladen

Bei den Kykladen habt ihr die breite Auswahl zwischen dem weltbekannten Kraterrand von Santorini, dem heißen Nightlife auf Mykonos und dem ruhigen Amorgis. Eine große Auswahl an Unterkünften, breite Strände, wunderschöne Häuser, malerische Städte, eine herausragende Gastronomie und ein buntes Freizeitangebot, machen die Kykladen zum optimalen Single-Reiseziel.

Anreisen könnt ihr per Flugzeug, Auto oder Schiff. Vom wandern auf Naxos, schnorcheln auf Antiparos oder chillen auf Milos: Auf den Kykladen ist für jeden Urlaubsanspruch das Richtige dabei.

Inselhopping für Singles: Kanaren

Viele Urlauber haben schon einmal eine Pauschalreise auf die Kanaren gebucht. Vor allem, auf Grund der Wettergarantie ist die Inselgruppe so beliebt. Die Kanaren bieten ganzjährig sommerliche Temperaturen.

Beim Inselhopping auf den Kanaren habt ihr die Chance gleich mehrere Inseln mit den endlos erscheinenden Sandstränden kennenzulernen: Lanzarote, La Graciosa, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa und La Gomera sind alle unterschiedlich, aber alle wunderschön.

Inselhopping für Singles: Kanaren - Lanzarote

Lanzarote ist vor allem für Vulkane und schwarze Strände bekannt. Wie wäre es mit einem Besuch des Nationalparks Timanfaya? Die Lavafelder des Parks nehmen etwa ein Viertel der Gesamtfläche von Lanzarote ein. Euch erwarten Lavafelder, Vulkankegel und ein atemberaubendes Panorama. Außerdem sehenswert sind die "Grüne Lagune" in El Golfo und die größte Salzgewinnungsanlage der Kanaren, die "Salinas de Janubio". Besonders beliebt ist auf Lanzarote das Kamelreiten.

Inselhopping für Singles: Kanaren - La Graciosa

La Graciosa ist die kleinste Kanareninsel und gilt als die Perle der Kanarischen Inseln. Auf der Insel leben circa 700 Einwohner. Es gibt keine geteerten Straßen und keinen Autoverkehr, bis auf einige wenige Taxen. Hier erwarten euch einsame Sandstrände und eine Atmosphäre der Ruhe. Leiht euch ein Fahrrad und erkundet so die ganze Insel in kurzer Zeit.

Inselhopping für Singles: Kanaren - Fuerteventura

Mit der Fähre geht es unkompliziert weiter nach Fuerteventura. Auf der Insel gibt es sehr gute Busverbindungen. So könnt ihr alle Orte unkompliziert entdecken. Besonders empfehlenswert: Stauseen, Kirchen, Leuchttürme, Mühlen und Statuen. Abenteurer kommen bei Wanderungen und Lavahöhlen voll auf ihre Kosten.

Inselhopping für Singles: Kanaren - Gran Canaria

Bekannt ist Gran Canaria vor allem für die Dünen von Maspalomas und den sehenswerten Leuchtturm. Im ehemaligen Fischerdorf "Puerto de Mogán" punkten kleine Gassen und Häuser mit bunten Umrahmungen. In der Hauptstadt Las Palmas findet ihr viele imposante Bauwerke und Museen. Lohnenswert ist auch ein Abstecher in die faszinierende Gebirgslandschaft.

Inselhopping für Singles: Kanaren - Teneriffa

Die Insel glänzt mit traumhaften Stränden, pittoresken Ortschaften und modernen Ferienzentren. Besonders beliebt ist Costa Adeje. Der Norden der Insel ist perfekt für alle Naturliebhaber und Ruheliebenden.

Inselhopping für Singles: Azoren

Die Inselgruppe umgeben vom Atlantik gehört zu Portugal. Die drei Inseln Sao Miguel, Faial und Terceira eignen sich perfekt fürs Inselhopping: Hügelige Landschaften und eine phänomenale Pflanzenwelt bieten jede Menge Impressionen. Auf Sao Miguel solltet ihr euch keinesfalls den botanischen Garten, die Vulkane und die heißen Quellen entgehen lassen.

Die drei Inseln sind gut zu erreichen und trumpfen mit traditionellen Häusern in bunten farben, weitläufigen Stränden und Whale Watching. Zwischen den Inseln fliegt man mit Propellerflugzeugen herum.

Inselhopping für Singles: Balearen

Neben Mallorca sind auch Menorca, Ibiza und Formentera ein Garant für traumhafte Strände und Erholung pur. Optimal also für euer Inselhopping. Trotzdem hat jede Insel ihren ganz eigenen Charakter: Idyllische Buchten auf Formentera, ausgefallene Hippiemärkte auf Ibiza oder wunderschöne Altstädte und ein aufregendes Nightlife auf Mallorca. Durch die sehr guten Fährverbindungen habt ihr die Chance beim Inselhüpfen alle drei Inseln ausgiebig zu erkunden.

Inselhopping für Singles: Schweden

Kaum ein Land eignet sich so gut fürs Alleinereisen, wie Schweden. Hier fühlt man sich zu jeder Zeit sicher und die Schweden sind extrem hilfsbereit und gastfreundlich. Die Schärensinseln vor Stockholm symbolisieren alles, wofür Schweden steht: Rote Häuser, grüne Wälder, viel Wasser und echte, schwedische Hausmannskost.

Insgesamt über 24.000 kleine Inselchen bieten die Stockholmer Schärengärten, die aus der blauen Ostsee ragen. Lediglich 150 davon sind bewohnt. Das spezielle Ticket zum Inselhüpfen „Båtluffarkort“ ermöglicht euch das unkomplizierte Erkunden der Inseln per Fähre.

Ihr wollt nach Kroatien reisen? Ob alleine oder zu zweit. Die besten Tipps gibt es hier!

Es muss nicht unbedingt eine Insel sein? Wir haben für euch die 10 besten Reiseziele für Singles zusammengestellt.

Immer noch Fernweh? Hier geht's direkt zu den allerschönsten Stränden der Welt!

Auch auf gofeminin: Von Sylt bis Bora Bora: Traumstrände mit Fernweh-Garantie

Die schönsten Strände der Welt © iStock
von Esther Tomberg

Das könnte dir auch gefallen