Home / Living / Reise / Laut Lonely Planet: Das sind Europas beste Reiseziele 2019

© Getty Images
Living

Laut Lonely Planet: Das sind Europas beste Reiseziele 2019

von Nicola Pohl Veröffentlicht am 8. Juni 2019

Ihr sucht noch Inspiration für euren Urlaub dieses Jahr? Dann aufgepasst, denn Lonely Planet hat die schönsten Reiseziele in Europa bekannt gegeben.

Beim Reisen muss es gar nicht immer bis nach Asien oder Amerika gehen. Denn auch Europa hat richtig viel Abwechslung zu bieten: Strände, Berge und interessante Städte. Lonely Planet liefert nun reichlich Inspiration für alle Reiseverrückten. Neben einigen bekannten, aber durchaus sehenswerten Reiselieblingen sind auch viele unterschätze Orte dabei, die nur darauf warten, endlich entdeckt zu werden.

Bühne frei für Europas zehn besten Reiseziele 2019, die ihr auf jeden Fall besuchen solltet.

#1 Hohe Tatra, Slowakei

Ihr liebt Wandern und Urlaub in der Natur? Dann ist die Hohe Tatra genau das Richtige für euch. Die Slowakei zählt bisher noch immer zu den unterschätzten Reisezielen, doch das soll sich nun ändern. Denn das mystische Bergreich ist ein absolutes Paradies für Naturliebhaber. Hier habt ihr sogar noch die Möglichkeit, Braunbären in freier Wildbahn zu sichten - genau so wie Luchse oder Wölfe. Auch beim Erklimmen vom höchsten Berg der Slowakei, Bootsfahrten auf Gletscherseen oder dem Besuch von traditionellen Berghütten kommen Reisende definitiv auf ihre Kosten.

Hier bekommt ihr einen Wanderführer von der Hohen Tatra bei Amazon.

#2 Madrid, Spanien

Kein Geheimtipp, aber dennoch sehenswert ist Spaniens Hauptstadt Madrid. In den letzten Jahren hat die Stadt vermehrt einen Fokus auf Nachhaltigkeit gelegt und das Stadtbild zum Positiven verändert. Und auch das Nachtleben boomt wie eh und je: auf der Calle de Ponzano werden nicht nur Tapasfans glücklich, denn in den vielen hippen Cocktailbars wird es ebenfalls nie langweilig.

Hier bekommt ihr einen Madrid-Reiseführer bei Amazon.

#3 Arctic Coast Way, Island

Island steht nicht umsonst bei vielen ganz oben auf der Liste an Orten, die sie gerne einmal besuchen möchten. Denn die atemberaubende Landschaft schlägt einen sofort in ihren Bann. Und das macht sich bereits seit einigen Jahren an den steigenden Touristenzahlen bemerkbar.

Doch in Island gibt es noch viel mehr zu entdecken als die typischen Attraktionen wie die "Blaue Lagune" oder den "Golen Circle". Der "Arctic Coast Way" wurde gerade neu eröffnet und führt 800 km weit einmal quer durch den Norden des Landes. Von Hvammstangi bis nach Bakkafjörður schlängelt sich die Straße vorbei an Dörfern, Inseln und Islands Naturwundern. Genau wie im Rest des Landes gibt's hier Wasserfälle, Gletscher und heiße Quellen zu sehen - nur mit deutlich weniger Touristen.

Hier bekommt ihr einen Island-Reiseführer bei Amazon.

#4 Herzegowina, Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina haben weitaus mehr zu bieten als die Stadt Mostar. Zwar mag die zuerst noch wie ein Geheimtipp erscheinen - ist sie aber nicht. Denn im Sommer drängen sich Menschenmassen durch die engen Gassen, um die Stadt und ihre prächtige alte Brücke zu fotografieren.

Lonely Planet empfiehlt daher, aus der Stadt rauszufahren und den Rest der Region Herzegowina zu erkunden. Fahrrad fahren, in alten Bauernhöfen übernachten, mittelalterliche Städte erkunden oder zu traditionellen Bergdörfern wandern: Herzegowina hat super viel zu bieten.

Hier bekommt ihr einen Bosnien und Herzegowina-Reiseführer bei Amazon.

#5 Bari, Italien

Wer schon in Italiens Region Apulien unterwegs war, wird vielleicht schon mal von Bari gehört haben. Doch die ehemals heruntergekommene Hafenstadt erstrahlt mittlerweile im neuen Glanz. Vor allem die Altstadt hat sich wirklich gemausert. Wo einst zugenagelte Fensterläden waren, reihen sich nun gemütliche Restaurants aneinander und laden Touristen dazu ein, die Jugendstilbauten zu erkunden und sich ins Nachtleben zu stürzen.

Hier bekommt ihr einen Apulien-Reiseführer bei Amazon.

#6 Shetlandinseln, Schottland

Alle, die noch auf der Suche nach einem Geheimtipp ohne Touristenmassen sind, sollten jetzt aufpassen. Denn der nördlichste Punkt des Vereinigten Königreichs liegt nicht auf dem Festland, sondern 170 km von Schottlands Küste entfernt: die Shetlandinseln. Kein Wunder also, dass das abgelegene Archipel noch recht unberührt ist. Doch genau deswegen ist ein Urlaub auf den Shetlandinseln so entspannt: spektakuläre Küstenwanderungen, gemütliche Abende im Pub, Läden mit richtig gutem Fish 'n' Chips und freundliche Einheimische.

Hier bekommt ihr einen Reiseführer für die Shetlandinseln bei Amazon.

#7 Lyon, Frankreich

Gut, ganz ehrlich: mit Paris kann Lyon nicht ganz mithalten. Aber Lonely Planet verrät, warum es dennoch bisher unterschätzt wurde. Denn Lyon hat sogar zwei tolle Flusspromenaden, es ist voller Kultur und es gibt richtig gutes Essen. Und das Beste daran? Menschenmassen wie in Paris sucht man hier vergeblich.

Hier bekommt ihr einen Lyon-Reiseführer bei Amazon.

#8 Liechtenstein

Schon mal in Liechtenstein gewesen? Der kleine Staat lässt sich an einem Wochenende komplett zu Fuß durchqueren. Aber auch für Wandermuffel gibt's einiges zu entdecken, denn Liechtenstein wird von einem Prinz regiert, der seinen Amtssitz in der Hauptstadt Vaduz hat. Dort thront das Schloss direkt an der Klippe eines Bergs oberhalb der Innenstadt.

Hier bekommt ihr einen Liechtenstein-Reiseführer bei Amazon.

#9 Vevey, Schweiz

Vevey liegt direkt am Genfer See und besitzt eine winzige Altstadt voller richtig guter Restaurants. Sobald ihr genug von der Stadt habt, wartet die wunderschöne Umgebung darauf, entdeckt zu werden. Egal, ob eine Wanderung durch die Weinberge oder ein gemütlicher Tag am Genfer See, in Vevey lässt sich auf jeden Fall ein entspannter Urlaub verbringen.

Hier bekommt ihr einen Reiseführer der Genferseeregion bei Amazon.

#10 Istrien, Kroatien

Nicht umsonst wurden in Kroatien viele Szenen für die erfolgreiche Serie "Game of Thrones" gedreht. Die Halbinsel Istrien im Norden des Landes vereint die perfekte Mischung für euren Urlaub: eine malerische Kalksteinküste mit tollen Stränden, geschichtsträchtige Städte, gutes Essen und imposante Monumente. Was will man mehr?

Hier bekommt ihr einen Istrien-Reiseführer bei Amazon.

Traumhafte Reiseziele: 30 atemberaubende Instagram-Spots

Noch mehr Inspiration für euren Urlaub:


Auf den Spuren von Harry Potter: Diese Drehorte musst du dir ansehen

Traumurlaub für kleines Geld: Diese Reiseziele sind besonders günstig

Geheimtipp Mallorca: Diese Strände habt ihr (fast) für euch allein

von Nicola Pohl
 

Das könnte dir auch gefallen