Home / Living / Reise / Das sind die 10 nützlichsten Apps für deine nächste Reise

Living

Das sind die 10 nützlichsten Apps für deine nächste Reise

von Christina Cascino Veröffentlicht am 12. März 2019
400 mal geteilt
© Getty Images

Reise Apps sind praktisch. Mit ihnen können wir nicht nur den günstigsten Flug und die besten Restaurants finden. Manchmal helfen sie uns auch auf der Suche nach der nächsten Toilette. Hier kommen die besten Apps für dein Handy, die dir deine Urlaubsplanung erleichtern.

Eigentlich wollten wir ja wenigstens im Urlaub auf unser Smartphone verzichten, um mal so richtig abschalten zu können. Allerdings müssen wir auch sagen, dass das Handy auf Reisen ganz schön hilfreich sein kann.

Denn abgesehen davon, dass wir mit ihm unsere Erlebnisse in Bildern festhalten können, wird das Smartphone mit den richtigen Apps ausgestattet zum unverzichtbaren Alleskönner.

Google Maps, Spotify oder Google Übersetzer hat sicher jeder schon mal auf Reisen benutzt, doch wie wäre es mit einer App, die die nächste Toilette für dich findet, dir beim Packen hilft oder den nächsten Hot Spot für dich heraussucht?!

Diese 10 Reise-Apps machen unser nächstes Abenteuer ein wenig einfacher. Und das Beste: Die meisten der Reise-Apps sind sogar kostenlos und lassen sich im Ausland auch offline nutzen, sodass keine teuren Roaming-Gebühren anfallen.

1. Mit 'Skyscanner' die besten und günstigsten Flüge buchen

Ungelogen - Skyscanner gehört für uns zu einer der besten Apps, wenn es darum geht, günstige Flüge zu finden und zu buchen. Die App vergleicht Tausende von Flüge miteinander, sodass man hier einfach immer die besten Angebote findet.

Ihr könnt die Ergebnisse nicht nur nach Preis, Fluglinie oder Abflug- und Ankunftszeiten filtern, sondern euch auch automatische Preisbenachrichtungen schicken lassen, wenn sich was an der Flugverbindung ändert.

Unsere absolute Lieblingsfunktion: Wer zeitlich sehr flexibel ist, kann sich Preise für einen ganzen Monat anzeigen lassen. Und wer noch nicht genau weiß, wo die Reise hingehen soll, kann einfach verschiedene Angebote in der Rubrik "Entdecken" finden.

Übrigens: Ihr könnt über Skyscanner nicht nur Flüge buchen, sondern auch Hotels und Mietautos suchen.

Frühbucher oder Last Minute? Mit diesen Reise-Tipps könnt ihr sparen

2. 'Booking.com' als Reise-App zum Hotelbuchen

Unsere Lieblings-App, um Hotels zu buchen, ist ganz klar Booking.com. Hier findet ihr eine riesige Auswahl an verschiedenen Unterkünften weltweit. Ganz egal, ob ihr nach einem Luxushotel, Strandbungalow oder preiswertem Hostel sucht - hier werdet ihr definitiv fündig.

Die Suchergebnisse könnt ihr natürlich nach Preis, Lage oder Bewertungen sortieren und eure Suche nach verschiedenen Kriterien wie etwa Frühstück, WLAN, Küchenzeile oder Pool filtern. Nach dem Buchen bekommt ihr dann eine papierlose Buchungsbestätigung, die ihr offline abrufen könnt, um vor Ort einzuchecken. Außerdem könnt ihr über die App ganz einfach Änderungen an der Buchung vornehmen.

Good to know: Wer öfter über Booking.com bucht, erhält den sogenannten Genius-Status, mit dem ihr exklusive Rabatte angezeigt bekommt.

3. Kein Stress beim Packen mit der Reise-App 'Pack the Bag'

So groß die Vorfreude auf den Urlaub auch ist, auf´s Packen könnten wir gut und gerne verzichten. Irgendwie weiß man meist gar nicht, wo man nun eigentlich anfangen soll und am Ende vergisst man doch wieder irgendwas. Damit Packen ab sofort stressfreier abläuft, nutzen wir die App "Pack the Bag".

Was die kann? Ihr könnt in der App aus über 650 Gepäckstücken auswählen, neue hinzufügen und Packlisten zum Abhaken erstellen. Auch praktisch: Pack the Back bietet bereits vorgefertigte Packlisten, zum Beispiel für den Wanderurlaub oder das nächste Festival. Außerdem könnt ihr Erinnerungen einstellen, die euch an das Packen erinnern.

Koffer richtig packen: In 7 einfachen Schritten kriegst du alle deine Sachen unter!

4. Zum Check des aktuellen Wechselkurses: 'XE Währungsrechner'

Währungen umrechnen gehört definitiv nicht zu jedermanns Stärke. Da halten wir plötzlich eine Million vietnamesische Dong in der Hand und haben einfach keine Ahnung, wie viel Euro das jetzt nochmal genau sind. Genau für diese Momente haben wir die App XE Währungsrechner auf unserem Smartphone. Die funktioniert offline und rechnet jede Währung in Sekundenschnelle um.

Tipp: Eure meist genutzten Wechselkurse könnt ihr in der Favoritenliste abspeichern - somit wird euch das Ergebnis noch schneller angezeigt.

5. Alle wichtigen Dokumente an einem Ort dank 'CheckMyTrip'

Mit der Reise-App CheckMyTrip könnt habt ihr ab sofort all eure Unterlagen und Reisedokumente - seien es Flüge, Hotels, Mietwagen oder Touren - an einem Ort abspeichern. Wer mag, kann außerdem seine Reiseplanung mit dem Kalender synchronisieren und Benachrichtungen über Flugverspätungen oder -änderungen erhalten. Wie das geht? Einfach alle Buchungsbestätigungen per Mail an trips@checkmytrip.com schicken und schon sind sie automatisch in der App hinzugefügt.

Mega praktisch: Bei vielen großen Airlines könnt ihr euch direkt über die App einchecken und benötigt dafür nicht noch zusätzlich die App der jeweiligen Fluggesellschaft.

6. Der weltweite Städteführer: 'Foursquare'

Foursquare ist eine der bekanntesten Apps, wenn es darum geht, auf der Reise die besten Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten und Aktivitäten zu finden. Ihr könnt entweder selbst nach bestimmten Schlagwörtern suchen oder ihr gebt an, was ihr gerne esst oder was euch besonders gut gefällt und die App sucht von alleine passende Ergebnisse heraus.

Besonders toll: Nach einiger Zeit liefert die App selbstständig maßgeschneiderte Suchergebnisse - basierend auf früheren Ergebnissen. Außerdem könnt ihr anderen Personen folgen, die einen ähnlichen Geschmack haben und euch inspirieren lassen.

7. Wenn´s mal dringend ist hilft die App 'WC-Finder'

Es ist vielleicht nicht die coolste Reise-App, aber definitiv eine, die wir bestimmt alle schon einmal hätten gebrauchen können. Denn wer kennt es nicht: Ihr seid in in einer fremden Stadt und müsst ganz dringend auf Toilette, habt aber keine Ahnung, wo ihr ein öffentliches WC finden könnt.

Die App WC-Finder hilft euch dabei, in Sekundenschnelle die nächste öffentliche Toilette zu finden. Mehr als 600.000 Toiletten gehören zur Datenbank der Anwendung - Tendenz steigend. Außerdem zeigt die App an, ob das WC kostenflichtig ist und gibt Informationen über Sauberkeit oder Öffnungszeiten.

8. Die beste Reise-App, um von A nach B zu kommen: 'MAPS.ME'

MAPS.ME ist eine Karten-App, die auch offline funktioniert. Alle, die schon einmal das Problem hatten, in einer fremden Stadt von A nach B kommen zu müssen und keine WLAN-Verbindung hatten, wissen, warum genau so eine App Gold wert ist.

Die Reise-App ist kostenlos und zeigt euch an, wolang ihr gehen müsst, um an euer Ziel zu kommen oder welche Verkehrsmittel zur Verfügung stehen - und das weltweit. Einfach alle benötigten Karten vor Aufbruch herunterladen, App öffnen und schon könnt ihr sehen, wo ihr seid und wo ihr hin müsst. Außerdem bietet MAPS.ME Tipps für Restaurants, Hotels, Geldautomaten und vieles mehr.

9. Mit 'MyPostcard' Urlaubsgrüße bequem per App verschicken

Könnt ihr euch noch daran erinnern, wann ihr das letzte Mal eine klassische Postkarte verschickt habt? Bei uns ist das definitiv viel zu lange her. Schade eigentlich.

Doch das ändert sich vielleicht ab sofort dank der Reise-App MyPostcard. Denn damit könnt ihr ganz einfach per App echte Postkarten verschicken, ohne euch erst auf die Suche nach Briefmarke und Co. zu machen. Ok, die Karte ist zwar nicht handgeschrieben, aber dennoch werden sich eure Lieben riesig freuen.

Wie´s geht? Gewünschte Vorlage auswählen, Foto vom Handy oder Instagram hochladen, eine persönliche Nachricht plus Adressaten eintippen, bezahlen, fertig! Kostenpunkt: Ab 1,99 Euro inkl. Versand.

10. Für alleinreisende Frauen: Reise-App 'Tourina'

Alleine verreisen? Warum nicht! Auch als Frau sollte man sich nicht davor fürchten, seine Sachen zu packen und sich ohne Begleitung auf die Reise zu machen. Warum erfahrt ihr hier: Auf ins Abenteuer! 10 Gründe, warum jede Frau mal alleine verreisen sollte.

Wer dennoch vor Ort Kontakte knüpfen möchte und das am liebsten mit anderen alleinreisenden Frauen, sollte die Reise-App Tourina ausprobieren. Hier findet ihr ausschließlich weibliche Reisepartner, die in derselben Gegend unterwegs sind wie ihr.

Die App prüft jede Anmeldung ganz genau, sodass ihr euch sicher sein könnt, auf seriöse Leute zu treffen. Ihr müsst nur euer Ziel und euer Reisedatum eingeben und schon werden euch potenzielle Mitreisende angezeigt, mit denen ihr euch direkt über Tourina in Verbindung setzen könnt.

Allein ins Abenteuer: Die 10 besten Reiseziele für Singlefrauen

Im Flugzeug bequem schlafen? DIESER Schal soll es möglich machen!

Mit diesen Tipps wird deine nächste Reise perfekt:

Was muss mit? Die ultimative Checkliste für den Urlaub

Last-Minute-Urlaub: 10 Dinge, die ihr bei spontaner Reiselust beherzigen solltet

Diese 10 Reisen musst du vor deinem 30. Geburtstag auf jeden Fall gemacht haben!

Die 10 genialsten Reise-Hacks: So wird es der Urlaub deines Lebens!

Auch auf gofeminin: Von Sylt bis Bora Bora: Traumstrände mit Fernweh-Garantie

Die schönsten Strände der Welt © iStock
von Christina Cascino 400 mal geteilt