Home / Living / Reise / Kultur pur! Die schönsten (noch unbekannten) Reiseziele in Europa

© Getty Images
Living

Kultur pur! Die schönsten (noch unbekannten) Reiseziele in Europa

von Inga Back Veröffentlicht am 5. August 2019

Louvre kann ja jeder: Wir verraten euch 4 kulturelle Highlights mitten in Europa, die eine Reise in jedem Fall wert sind - und dazu (noch) ziemlich unbekannt!

Kulturliebhaber kommen in Rom oder Paris natürlich voll auf ihre Kosten. Sie stoßen allerdings auch auf Touristenmassen, lange Schlangen und oftmals auch stolze Preise. Vielleicht wart ihr auch schon in den bekanntesten Metropolen Europas und wollt jetzt einfach mal etwas anderes sehen?

Annemarie Lehmann von Travelzoo sagt zu Europas Hot-Spots: "Vieles muss man gesehen haben. Aber Europa bietet sehr viel mehr in Sachen Design und Architektur." Deshalb hat die Reisespezialistin ihre liebsten Kunst- und Design-Hotspots verraten! Es folgen ihre vier Geheimtipps, die ihr bei eurer Urlaubsplanung unbedingt berücksichtigen solltet.

#1 der unbekannten Reiseziele in Europa: Gdynia in Polen

Gdynia liegt etwa eine Dreiviertelstunde mit dem Auto von Danzig entfernt und damit direkt an der Ostsee. Wer sich nach dem Meer sehnt, wird hier fündig. Die Südmole mit ihrer Flanier-Meile und dem Badestrand zieht viele Besucher an. Zudem kann man hier an Segelschiffen vorbei spazieren, wie zum Beispiel am Dar Pomorza, das heute ein Musuem ist. Auch das große Schiff Blzskawica, das im zweiten Weltkrieg als Zerstörer eingesetzt wurde, liegt hier im Hafen.

Gdynia lockt jedoch auch mit super niedrigen Preisen (1 Zloty sind umgerecht etwa 23 Cent) und jeder Menge einheimischer Kultur. In der Markthalle kann man typisch polnische und lokale Spezialitäten kaufen und die besondere Architektur bewundern. Gdynia ist nämlich vor allem für seine modernistischen Gebäude bekannt.

#2 der unbekannten Reiseziele in Europa: Figueres in Spanien

Figueres ist eine kleine Stadt in Spaniens Costa Brava. Durch die Autobahn und einen Bahnhof ist sie jedoch gut zu erreichen, unter anderem mit den Zügen, die auch durch Madrid oder Barcelona fahren. Die Stadt ist nämlich eine kleine Sensation in Spanien. Bekannt geworden ist Figueres durch den Künstler Salvador Dalí. Dalí kam in Figueres zur Welt und er liegt dort auch heute begraben.

Zum Pflichtbesuch für jeden Surrealismus-Liebhaber wird die Stadt durch das Teatre-Museu Dalí. Das Kunstmuseum entstand auf den Ruinen des damaligen Stadttheaters. Dalí selbst hat es entworfen. Unter der Glaskuppel des Museums wurde er schließlich auch beigesetzt.

Die Stadt hat jedoch noch einiges mehr zu bieten. Der zentrale Platz Rambla wird gegen Abend zum Hot-Spot, in der Nähe liegen viele Geschäfte und für Kulturliebhaber lohnt sich auch ein Besuch im Heimatmusuem, im Technikmusuem oder auch im Spielzeugmuseum. Auch Dalís Wohnhaus oder das Castell de Púbol, in dem Dalís Frau beigesetzt wurde, ist einen Besuch wert.

#3 der unbekannten Reiseziele in Europa: Dessau in Deutschland

Die Bauhaus-Bewegung wollte Kunst und Handwerk zusammenführen. Gründervater Walter Gropius unterrichtete ab 1926 in Dessau und entwarf dort hunderte Häuser, die diesem Verständnis entsprechen und Architektur mit Kunst verbinden. Inzwischen gehören viele davon zum UNESCO- Welterbe. Dessau ist also der Ort für alle Architektur-Liebhaber.

Und warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück so nahe liegen kann? Die Stadt Dessau-Roßlau liegt in einer traumhaften Auenlandschaft und bietet nicht nur kulturelle Highlights, sondern eignet sich auch hervorragend zum Wandern oder Fahrradfahren.

Geheimtipp der Travelzoo-Reiseexpertin: Die Seekonzerte im Garten Dessau-Wörlitz im Sommer.

#4 der unbekannten Reiseziele in Europa: Älmhult in Schweden

Der Name Älmhult mag euch vielleicht nichts sagen, aber Ikea dürfte wohl jedem ein Begriff sein. In Älmhult eröffnete Ingvar Kamprad 1958 die allererste Ikea-Filliale. Inzwischen steht in dem kleinen Ort ein Ikea-Museum. Aber nicht nur Ikea-Fans sollten den Ort besuchen, sondern vor allem Design-Fans. In Älmhult haben viele Handwerker und Künstler eigene Läden, in denen sie typisch schwedische Keramik, Glas und auch Textilien anbieten.

Umfrage: Mit wem macht Reisen mehr Spaß – mit dem Partner oder mit Freunden?

Noch mehr Reisetipps findest du hier:

Reiseschnäppchen-Kalender: 12 Monate günstig Urlaub machen - so geht's!

Die 10 verrücktesten Reise-Mythen: Diese Dinge habt ihr euch schon immer gefragt

Dieser Urlaubs-Test lügt nicht: Wohin solltest du diesen Sommer verreisen?

von Inga Back
 

Das könnte dir auch gefallen