Home / [OLD] Kochen / [OLD] Schnell & einfach / Horst-Lichter-Bräter: Der mit dem Schnurrbart...

© Küchenprofi
[OLD] Kochen

Horst-Lichter-Bräter: Der mit dem Schnurrbart...

von Linda Chevreuil Veröffentlicht am 4. Dezember 2009
A-
A+

Horst Lichter steht auf Schwarz-Weiß-Optik. Doch das ist noch nicht alles! Der Spitzenkoch mit dem frechen Schnurrbart gibt zu Weihnachten eines seiner bestgehütetsten Kochgeheimnisse preis:

Nicht mit Kupfer, nicht mit Edelstahl, nicht mit Aluminium, sondern mit Gusseisen kocht der echte Profi. Kein anderes Material schafft es, bis 280 °C hitzebeständig zu sein und die Wärme gleichmäßig über den Topf auf das gesamte Gargut zu verteilen.

In Zusammenarbeit mit der Solinger Qualitätsmarke "Küchenprofi" hat der Fernsehkoch daher einen Bräter entworfen, der für Ofen, Grill und alle Herdarten (inklusive Induktion) geeignet ist. Der Gussbräter kann daher sowohl zum scharfen Anbraten, Schmoren, Kochen als auch zum Garen eingesetzt werden.

Der mattschwarze Horst Lichter Gussbräter mit emaillierter Oberfläche wurde in Frankreich in limitierter Auflage von nur
500 Stück produziert unt trägt neben dem witzigen Schnurrbart-Logo auch die persönliche Signatur des Spitzenkochs.

Weitere Informationen:
Horst Lichter Bräter
Marke: Küchenprofi
Preis: ca. 199 Euro
Fassungsvermögen: 4,7 Liter
Durchmesser: 29 cm
Limitierte und signierte Auflage: 500 Stück

von Linda Chevreuil

Das könnte dir auch gefallen