Home / Mama / Videos

Babyzeichensprache: Sprechen mit dem Baby - schon ab 6 Monaten!

Viele Eltern sehnen sich danach, früher mit ihrem Baby kommunizieren zu können. Irgendwann kommen ganz automatisch erste Zeichen oder Ausrufe hinzu, mit denen sich dein Kind mitteilen kann. Doch wäre es nicht schöner, wenn das schon viel früher passieren könnte? Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, wie du deinem Kind helfen kannst, sich bereits ab dem 6. Monat verständlich zu machen: Babyzeichensprache. 

Nein, das hat überhaupt nichts mit dem Gehör deines Kindes zu tun. Es geht einfach nur darum, dass dein Kind bereits ab dem 6. Monat bestimmte Handzeichen lernen kann, die mit festgelegten Begriffen verknüpft werden. Eltern können sich das Wissen über Kurse, Bücher oder Videos aneignen und dem eigenen Baby beibringen. 

So kannst du deinem Kind beispielsweise den Begriff Milch beibringen oder auch Schnuller. Damit  lassen sich möglicherweise schon viel früher Missverständnisse ausräumen, die im Normalfall meist unter Tränen enden würden. Wenn dein Kind dann den Schnuller gerne möchte, kannst du es auch verstehen. 

Auch bei gofeminin.de:
Babyhandzeichen: So einfach lernt dein Baby mit dir zu 'sprechen'

Wer sich gern noch mehr über Babyzeichensprache und -handzeichen informieren möchte, schaut am besten auf der Webseite von Babyhandzeichen-Expertin Eva Möller vorbei: babyhandzeichen.de