Eisenmangel in der Schwangerschaft: So beugt ihr vor
  
Eisenhaltige Lebensmittel: Getreide

Eisenhaltige Lebensmittel: Getreide


Neben Hülsenfrüchten sind Getreide wie Haferflocken oder Hirse hervorragende Eisenlieferanten. Die Haferflocken am besten mit einem großen Glas Orangensaft genießen, durch das Vitamin C wird die Verwertbarkeit gesteigert.

100 g Haferflocken: 5,2 mg Eisen
100 g Weizen: 3,3 mg Eisen
100 g Roggen: 4,8 mg Eisen
100 g Gerste: 2,8 mg Eisen
100 g Grünkern: 4,2 mg Eisen
100 g Hirse: 9 mg Eisen
100 g Quinoa: 8 mg Eisen
100 g Amaranth: 9 mg Eisen


Bild: © Thinkstock


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • 5 Tipps für Mamas, die ihr eigenes Business starten wollen
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Veröffentlicht von
am 13/09/2014
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de