Home / Fashion & Beauty / Shopping / Get the Look: Ashley Tisdales Outfit zum Nachshoppen!

© Getty Images
Fashion & Beauty

Get the Look: Ashley Tisdales Outfit zum Nachshoppen!

von Jessica Stolz Veröffentlicht am 29. September 2018

Jeansrock und Ringelshirt gehen einfach immer! Wir verraten dir, wo du Ashley Tisdales Look für unter 100€ nachshoppen kannst!

Du liebst Ashley Tisdale schon seit sie bei "High School Musical" mitgespielt hat? Irgendwie war es ja damals eher eine Art Hass-Liebe zwischen ihr und uns. Sie war eben eine kleine Tussi - aber auf eine sympathische und lustige Art und Weise. Ihr Look hat sich seit ihrem Auftritt in der Show um einiges verändert. Während sie in ihrer Rolle damals nur pinke Kleidchen und kitschige Creolen trug, kleidet sie sich privat heute super cool und lässig.

Besonders angetan hat es uns ihr Outfit mit einem klassichen Ringelshirt, welches sie zu einem schwarzen Jeansrock im Used-Look, goldenen Accessoires und weißen Stiefeletten kombiniert hat. Wir verraten dir, wo du den Look ganz einfach nachshoppen kannst!

Den Look für unter 100€ nachshoppen:

1. Basic-Shirt mit Streifen

Obenrum trägt Ashley ein einfaches Basic-Shirt im schwarz-weißen Ringellook. Es ist sehr schlicht, hat aber ein besonderes Detail: Den schwarzen Kragen. Dieser ist ein dezenter aber toller Hingucker für das Shirt und ersetzt die Halskette. Ein ähnliches Streifen-Shirt mit schwarzem Kragen haben für für nicht einmal 15 Euro gefunden. Das beste daran: Es ist nicht nur bequem, sondern lässt sich vielfältig kombinieren. Du kannst es wie Ashley lässig mit einem zerrissenen Jeansrock oder elegant mit High Heels und Blazer tragen. Du stehst eher auf den maritimen Streifen-Look? Kein Problem! Das Shirt gibt es auf auch mit blau-weißen Streifen.

Das schwarz-weiße Ringelshirt findest du hier bei Amazon

2. Schwarzer Destroyed Jeansrock

Zum Streifen-Shirt kombiniert die Schauspielerin einen schlichten schwarzen Jeansrock im Used-Look. Das lässt den Look insgesamt cool und lässig aussehen. An kälteren Tagen kannst du einfach eine Strumpfhose unter den Jeansrock ziehen - somit ist das Outfit absolut herbsttauglich. Wir haben einen ähnlichen Jeansrock für unter 15 € entdeckt. Tipp: Bestell ihn unbedingt ein bis zwei Nummern größer, da er recht klein ausfällt. Außerdem solltest du beachten, dass der Jeansrock, anders als auf den Produktbildern, nicht tiefschwarz ist, sondern eine gräuliche Farbe hat - so wie der, den Ashley trägt. Damit rockst du den Herbst garantiert!

Den schwarzen Jeansrock findest du hier bei Amazon

3. Gürtel mit doppelter Schnalle

Um den sonst sehr lässigen Look aufzuwerten und teurer aussehen zu lassen, kombiniert die Schauspielerin goldene Accessoires zu ihrem Outfit: Eine Uhr, Ringe und einen schmalen Gürtel mit goldener Schnalle. Der Gürtel ist von der Designer-Marke Gucci und kostet stolze 350€. Für alle Schnäppchenjäger haben wir eine preiswertere Alternative entdeckt: Ein schwarzer Gürtel mit einer goldenen Doppelschnalle. Die Doppelschnalle liegt derzeit voll im Trend und wertet jedes Outfit im Handumdrehen auf. Das Beste: Er kostet gerade einmal 22 €. Zugreifen lohnt sich!

Den Gürtel mit doppelter Schnalle findest du hier bei Amazon

4. Weiße Stiefeletten mit Absatz

Last but not least: Weiße Stiefelleten. Mit denen erzeugt Ashley einen Stilbruch: Der Look der Sängerin ist durch das Basic-Shirt und den Jeansrock sehr cool und lässig. Die Boots hingegen sind durch ihre Farbe und den Absatz sowie auch durch ihre Spitze Form mega chic. Wir lieben diesen Style! Hochwertige weiße Stiefelette mit Absatz findest du für rund 80€ bei Amazon. Die sehen nicht nur edel aus, sondern sind auch noch total bequem und alltagstauglich. Wer nicht auf den Stilbruch steht, kombiniert zum lässigen Look einfach weiße Sneaker oder Chucks.

Die weißen Stiefeletten findest du hier bei Amazon

Das könnte dich auch interessieren:

Get the Look: Selena Gomez' Outfit zum Nachshoppen!

Streifenshirt kombinieren: So stylst du das Mode-Basic kreativ und trendy!

Perfekt für den Übergang: Diese Jeansröcke sind im Herbst 2018 Trend!

von Jessica Stolz