Home / Living / Shopping / Die 5 besten Ideen für gruselige Fensterdeko an Halloween

© pexels.com
Living

Die 5 besten Ideen für gruselige Fensterdeko an Halloween

Nicola Pohl
von Nicola Pohl Veröffentlicht am 27. September 2018
63 mal geteilt
A-
A+

Ihr möchtet, dass euren Partygästen schon das Blut in den Adern gefriert, wenn sie von draußen durch euer Fenster schauen? Kein Problem, mit ein paar einfachen Tricks lässt sich horrormäßige Stimmung erzeugen. Wir zeigen euch 5 Deko-Ideen fürs Fenster, die eure Gäste an Halloween umhauen werden!

Man kennt es aus den USA: an Halloween schmücken die Menschen ihre Häuser und Vorgärten mit schauriger Deko, die einem besonders im Dunkeln ganz schön Angst machen kann. Obwohl Halloween bei uns nicht so groß gefeiert wird wie in den USA, erfreuen sich Halloween-Partys auch hier zunehmender Beliebtheit. Doch wie dekoriert ihr eure Wohnung so, dass sie auch von der Straße aus gruselig wirkt, wenn es nicht mal einen Vorgarten gibt?

Ganz einfach: nutzt eure Fenster! Denn die sind nicht nur von der Straße aus zu sehen, sondern haben auch noch den Vorteil, dass sie eurer Deko direkt die passende Beleuchtung bieten. Mit nur wenigen Produkten und Tricks könnt ihr eure Fenster passend zu Halloween schmücken. Hier sind die 5 besten Ideen für eine gruselige Halloween-Fensterdeko!

1. Silhouetten zum Aufkleben

Einfach gemacht, aber mit großem Effekt. Beklebr eure Fenster mit schwarzen Aufklebern, die wie die Silhouetten von Monstern oder Hexen aussehen. Besonders gut kommen sie zur Geltung, wenn ihr im dahinterliegenden Zimmer ein schummriges Licht anhabt. Noch besser: Kerzen! Denn das flackernde Licht sorgt dafür, dass es fast so aussieht, als würden sich die Gestalten vor eurem Fenster bewegen.

Halloween-Aufkleber für euer Fenster könnt ihr bei Amazon shoppen

2. Blutspritzer

Warum Slasher-Filme so gruselig sind? Weil ziemlich viel Kunstblut verspritzt wird. Den gleichen Effekt könnt ihr ganz leicht für euer Fenster erreichen. Besorgt euch etwas Kunstblut und verziert damit eure Fensterscheibe. Besonders gruselig wirkt es, wenn ihr etwas auf die Scheibe spritzt und es daran herunterlaufen lasst.

Für den zusätzlichen Gruseleffekt könnt ihr auch etwas Kunstblut auf eure Hand auftragen und einen blutigen Handabdruck auf der Scheibe hinterlassen. Oder schreibt etwas mit Blut auf die Scheibe, etwa ein Zitat aus einem Horrorfilm. Aber denkt dran, dass ihr spiegelverkehrt schreiben müsst, damit man es von draußen lesen kann.

Am besten kommt das Kunstblut zur Geltung, wenn ihr es nicht direkt auf der Fensterscheibe auftragt, sondern die Scheibe vorher mit Wachspapier zuklebt und das Blut auf dem Wachspapier verteilt. So hebt sich das Blut mehr ab und das Fenster wirkt durch das matte Licht mysteriöser.

Bei Amazon könnt ihr passendes Kunstblut kaufen

3. Spinnenweben

Eine klassische Szenerie im Horrorfilm ist die alte Gruselvilla. Verlassen, verfallen und bedeckt mit Staub und Spinnennetzen. Spinnenweben dürfen daher bei keiner Halloween-Deko fehlen. Verhängt eure Fenster mit künstlichen Spinnennetzen und dunklen, leicht transparenten Tüchern. In die Spinnenweben könnt ihr noch einige Plastikspinnen oder -insekten hängen. Da ist Halloween-Stimmung vorprogrammiert!

Hier könnt ihr Netze mit Spinnen bei Amazon kaufen

4. Kopf im Glas

Wenn ihr es etwas auffäliger mögt, könnt ihr eine Lichtquelle direkt auf eurer Fensterbank platzieren. Eine normale Lampe oder Kerzen wären ja langweilig, daher wird es Zeit für ein kleines DIY. Ihr braucht: ein großes Glas, eine gruselige Maske, Wasser oder grüne Seife und ein Knicklicht.

Und so geht's: Platziert die Maske im Glas, legt ein leuchtendes Knicklicht hinter die Maske und gießt das Wasser oder die Seife darüber (ihr könnt auch beides mischen). Stellt nun das Glas auf die Fensterbank und es sieht aus, als schwämme ein Kopf im Glas.

Eine gruselige Maske für euer DIY gibt's auf Amazon

5. Gruselgestalten

Okay, Aufkleber, Blut, Spinnenweben und Masken sind für euch vielleicht Kinderkram. Als hartgesottener Halloween-Fan wollt ihr etwas WIRKLICH Gruseliges, das mehr ins Auge springt. In diesem Fall eignen sich hervorragend Puppen, die Charaktere aus Halloweenfilmen nachstellen. Wie wäre es mit einem Sensenmann oder Zombie? Besorgt euch eine passende Figur und stellt sie von innen vor euer Fenster. Unser Tipp: Wenn ihr die Puppe von unten mit einer Lampe anstrahlt, kommt sie noch besser zur Geltung.

Einen Sensenmann für euer Fenster könnt ihr bei Amazon shoppen

Noch mehr Ideen für eure Halloween-Party:

Halloween-Deko basteln: Gruseliges Insekten-Platzset

Halloween Make-up: 5 geniale DIY-Beauty-Hacks für den Partyabend!

Das ist der Horror! Gruselige Snacks für eure Halloween-Party

von Nicola Pohl 63 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen