Home / Mama / Shopping / 6 Indoor-Spiele, die jedes Kind fit halten

Mama

6 Indoor-Spiele, die jedes Kind fit halten

von Anne Walkowiak Erstellt am 7. Mai 2020
© Getty Images

Damit euer Nachwuchs auch in Corona-Zeiten fit und gesund bleibt, kommen hier die besten Indoor-Spiele, die Spaß machen und für ausreichend Bewegung sorgen!

Egal, ob Corona-Pandemie und Kontaktverbot oder einfach nur Regentage, Kinder brauchen jeden Tag ausreichend Bewegung. Doch wild durchs Haus tobende Kinder stellen vor allem die Nerven ihrer Eltern auf eine harte Probe.

Besser ist es deshalb, wenn sich die Kinder angeleitet und sinnvoll auspowern können. Aber wie macht man das am besten, wenn man räumlich begrenzt ist? Keine Sorge, wir haben für euch die besten Indoor-Spiele, die eure Kinder körperlich fordern und auch den Lärmpegel in Grenzen halten.

Selbstverständlich dürfen auch Mama und Papa mitspielen und sich so selbst ein bisschen mehr als sonst bewegen.

Videotipp: Alltag mit Kindern: So schaffst du deine To-dos trotzdem!

Video von Inga Back

Auch lesen: 5 Tipps, mit denen ihr trotz Corona-Ausgangssperre fit bleibt

Indoor-Spiele für das Krabbelalter

Fangen Kinder an zu krabbeln oder sind gar bereits erprobte Krabbler, dann räumen sie auch gerne Schränke und Bücherregale aus. Zwar können sie sich lange beschäftigen und haben auch einen Heidenspaß damit – die Eltern allerdings weniger.

Dem Forscherdrang sollten die Kleinsten also besser in einem 'geschützen' Raum nachkommen. Ideal für diesen Zweck ist eine Bällebad-Landschaft, bestehend aus Zelt, Tunnel, Planschbecken und kleinem Basketballkorb oder was die Kleinen sonst toll finden. Darin lässt sich wunderbar spielen, verstecken oder, wenn die Müdigkeit sie übermannt, sogar schlafen.

> Hier könnt ihr die Bällebad-Landschaft direkt bei Amazon bestellen.*

Indoor-Spiele ab 2 Jahren

Selbstverständlich kann ein Bällebad auch für ältere Kinder spaßig sein. Für diejenigen, die aber lieber aufrecht spielen wollen und denen es zwischen Bällen zu langweilig wird, empfehlen wir ein Bowling-Spiel für drinnen. Nein, nein, keine Angst, euer Boden ist nicht in Gefahr, wenn ihr auf plüschige Pins achtet.

Kinder ab zwei Jahren können beim Indoor-Bowling ihre Hand-Augen-Koordination, ein bisschen Balance und natürlich ihre Motorik trainieren. Und Mama und Papa können selbstverständlich auch ein paar Kugeln durch die Wohnung schieben.

Lesetipp: 5 gute Gründe, warum dein Kind öfter mal alleine spielen sollte

> Hier könnt ihr das plüschige Bowling-Set direkt bei Amazon bestellen.*

Indor-Spiel Balancier-Steine, für Kinder ab 3 Jahren

Egal, ob aufregendes Parcours- oder ausgedehntes 'Der Boden ist Lava'-Spiel – mit Balancier-Steinen kommt garantiert keine Langeweile im Kinderzimmer auf. Die Steine lassen sich beliebig verteilen und so zu immer neuen Balancier-Strecken zusammen stellen.

Damit trainieren Kinder nicht nur ihre Balance, sondern auch ihr Gleichgewicht und die Koordination. Sie schulen außerdem ihre Sprungkraft. Und wenn irgendwann Oma und Opa wieder zu Besuch kommen dürfen, dann haben selbst die noch Spaß mit den Steinen. Versprochen.

Auch interessant: Diese wichtigen Dinge lernen Kinder in der Kita & so kannst du ihnen helfen!

> Hier könnt ihr die Balancier-Steine direkt bei Amazon bestellen.*

Indoor-Spiel Klaviermatte, für jedes Alter

Egal, wie alt die Kinder sind, die sich mal wieder richtig austoben wollen, mit einer Klaviermatte kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Denn das Hin- und Herspringen auf den schwarzen und weißen Tasten erzeugt gute Laune, mit ein bisschen Übung schöne Töne und irgendwann sogar Melodien. Ein super Zeitvertreib, der Dank einer Lautstärkeregelung auch nicht zu laut werden muss.

Außerdem gibt es Demo-Lieder, die man nachspielen kann und sogar eine Aufnahme- und Abspiel-Funktion, sodass die großen und kleinen Musiker ihr Können nicht nur live demonstrieren müssen.

Auch gut: Zeit zum Zuhören: Die 10 schönsten Hörspiele & Hörbücher für Kinder

> Hier könnt ihr die Klaviermatte direkt bei Amazon bestellen.*

Indoor-Fußball spielen

Beim Thema Ballspielen im Haus scheiden sich die Geister. Den einen macht es gar nichts aus, wenn der Nachwuchs drinnen kickt, bei anderen ist es konsequent verboten. Was aber, wenn es sich bei dem Ball eher um eine Scheibe handelt und die auch eher über den Boden fliegt?

Genau das ist ein Air Fußball. Er schwebt auf einem Luftpolster über glatten Boden und muss geschickt ins gegnerische Tor manövriert werden. Abheben und den Tisch abräumen kann er nicht und dank der Schaumstoffkante sind auch Möbel in Bodennähe geschützt. Perfekt für fußballbegeisterte Kinder und Eltern.

Lies auch: Eltern aufgepasst: SO bringt ihr euren Kindern gesunde Gewohnheiten bei!

> Hier könnt ihr den Indoor-Air-Fußball direkt bei Amazon bestellen.*

Das Jojo für Ehrgeizige

Erinnert ihr euch noch daran, wie ihr stundenlang mit eurem Jojo gespielt und Tricks wie die 'Affenschaukel' oder 'Rock the Baby' bis zur Perfektion geübt habt? Genau diese Freude könnt ihr euren Kindern zukommen lassen, wenn ihr sie mit einem Jojo beglückt. Nach ein paar Übungseinheiten, wenn das Jojo sicher hoch und runter rollt, seid ihr so weit, Tricks zu lernen.

Entweder ihr bringt euren Kindern selber das eine oder andere bei (sofern ihr das noch könnt), es gibt aber auch zahlreiche Erklär- und Lernvideos bei Youtube oder sogar Jojo-Sets, denen eine Lern-DVD beiliegt.

Richtig ehrgeizige Kinder werden sich stunden- und tagelang damit zu beschäftigen wissen. Auf jeden Fall ist das Spielen mit dem Jojo ein gutes Training für die Motorik, die Hand-Augen-Koordination und auch der Geist eures Kindes wird davon profitieren.

Lesetipp: Nesthäkchen oder Erstgeborene? So prägt uns die Geschwister-Konstellation

> Hier könnt ihr ein Jojo direkt bei Amazon bestellen.*

Tipp: Achtet darauf, ein Jojo für Kinder zu kaufen. Denn ein ganz normales ist unter Umständen und je nach Alter eures Kinder womöglich zu lang. Wer also nicht möchte, dass der Nachwuchs auf Couch und Stühlen stehen muss, um seine Jojo-Skills zu trainieren, der nimmt ein kürzeres.

* Affiliate-Link