Home / Living / Shopping / Weihnachtsdeko-Trends 2018: Damit wird euer Fest noch schöner

© iStock
Living

Weihnachtsdeko-Trends 2018: Damit wird euer Fest noch schöner

Nicola Pohl
von Nicola Pohl Veröffentlicht am 25. Oktober 2018
A-
A+

Alle Jahre wieder entwirren wir die Lichterketten, hängen die verstaubtem Strohsterne auf und ordnen das Lametta. Ganz schön öde, oder? Wenn auch ihr Lust auf frischen Wind in Sachen Weihnachtsdeko habt, seid ihr hier richtig. Wir zeigen euch tolle Ideen, mit denen ihr euer Zuhause festlich aufpimpen könnt.

Advent, Advent: Es geht in großen Schritten auf Weihnachten zu und eure Wohnung ruft danach, geschmückt zu werden! Und das erfordert gar nicht so viel Arbeit, denn mit den richtigen Tricks und Produkten weht ganz schnell eine weihnachtliche Brise durch euer Heim.

Die Must-haves für die perfekte Weihnachtsdeko? Winterliche Textilien, angenehme Lichtquellen und duftende Naturmaterialien. Wir zeigen euch, wie ihr mit ein paar einfachen Handgriffen und Deko-Objekten viel hermachen könnt.

Deko-Trend: Märchenhafte Lichtquellen

Wenn es im Winter draußen trist und dunkel ist, hilft nur eins: erleuchtet eure Wohnung mit warmen Licht und Kerzenschein! Egal, ob ihr mit Lichterketten bestimmte Möbelstücke oder Deko in Szene setzt oder lieber direkt weihnachtliche Lampen nehmt - die passende Beleuchtung darf im Winter nicht fehlen. Achtet am besten darauf, dass ihr warmweißes Licht kauft. Denn kaltes Licht passt zwar gut zum Winter, sorgt aber für deutlich weniger Gemütlichkeit als warme Lampen.

Zur Weihnachtszeit machen sich Lampen in Form von Sternen oder anderen winterlichen Motiven gut. Meist gibt es sie zum Aufstellen oder zum Aufhängen - perfekt um sie auf der Fensterbank zu platzieren oder vor euer Fenster zu hängen. Duftkerzen mit winterlichen Gerüchen wie Zimt, Bratapfel oder Plätzchen sorgen zeitgleich für Weihnachtsstimmung. Oder wie wäre es mit ein paar wunderschönen Lichthäusern? Stellt die Teelichter in kleinen Gruppen zusammen und schon sieht es aus, wie ein winterliches Dorf mit erleuchteten Fenstern!

Bei Amazon könnt ihr märchenhafte Lichtquellen für euer Zuhause kaufen:

>Warmweiße Lichterkette

>Duftkerze mit Zimtgeruch

>Sternenlampe

>Teelichter im Stil von Häusern

Rustikal und gemütlich: Weihnachtliche Stoffe zum Einkuscheln

Ach, die Weihnachtszeit kann so gemütlich sein! Wenn es draußen stürmt und regnet (oder im besten Fall schneit), gibt es einfach nichts Besseres, als es sich Zuhause gemütlich zu machen. Besonders gut eignen sich weiche, natürliche Materialien wie Baumwolle, Wolle oder Lammfelle. Denn die halten warm und sehen in der Regel auch schöner aus als billige Synthetik. Zudem sorgt ihr durch winterliche Textilien gleichzeitig für weihnachtliches Flair - und zwar, ohne viel Deko aufstellen zu müssen.

Lasst zum Beispiel euer Bett in weihnachtlichem Gewand erstrahlen. Eine kuschlige Bettwäsche ist nicht nur super gemütlich, sondern versetzt einen direkt beim Aufwachen in Weihnachtsstimmung. Oder drapiert eine schöne Decke oder ein künstliches Schaffell auf eurem Sessel. Das sorgt für Wohlfühl-Atmosphäre und lässt einen an verschneite Winterlandschaften denken. Um ein paar weitere Akzente zu setzen, könnt ihr auch einige Kissen auf eurem Sofa gegen Kissenhüllen mit Weihnachtsmotiven tauschen: Schneeflocken, Rentiere oder Tannenbäume - alles macht sich gut!

Hier könnt ihr weihnachtliche Textilien bei Amazon shoppen:

>Weihnachtliche Bettwäsche

>Sofakissen mit Hirsch

>Kuscheliges Faux-Lammfell

Mit Nostalgiefaktor: Deko-Klassiker bleiben in

Kennt ihr sie auch noch von früher? Weihnachtsstrümpfe, hölzerne Nussknacker und Rentiere - diese Weihnachtsdeko gab es sogar schon bei eurer Oma. Und das nicht ohne Grund, denn sie ist traditionell und trotzdem zeitlos! Und gerade ihr klassischer Charme macht sie zu einem echten Hingucker in jeder Wohnung.

Verziert euer Fenster doch mit ein paar Schneeflocken zum Aufkleben, um euch die weiße Weihnacht nach Hause zu holen. Auch Schneekugeln oder kleine Glasglocken mit weihnachtlicher Landschaft erinnern direkt an Weihnachten als Kind. Ein echter Klassiker ist auf jeden Fall der Nussknacker aus Holz, denn der macht sich in jeder Wohnung gut!

Hier findet ihr traditionelle Deko bei Amazon für ein perfektes Weihnachtsfest:

>Nussknacker aus Holz


>Weihnachtliche Glasglocke

>Schneeflocken zum Aufkleben fürs Fenster

Natürliche Weihnachten: Rustikaler Deko-Trend

Es duftet so gut nach Weihnachten! Egal, ob ihr Glühwein macht, Plätzchen backt oder Bratapfel zubereitet, nichts erzeugt eine weihnachtlichere Stimmung als die Gerüche des Winters. Sobald der Tannenbaum steht, gesellt sich meist noch der Geruch von frischen Tannenzweigen hinzu. Dieser Geruch könnte sich gerne länger in der Wohnung halten!

Bei einem Spaziergang durch den Wald oder Park kann man super heruntergefallene Tannenzapfen oder -zweige sammeln. Die riechen nicht nur gut, sondern machen sich auch perfekt als Deko! Aber selbst wenn ihr keine Tannen in der Nähe habt, müsst ihr nicht auf natürlich aussehende Deko verzichten. Mittlerweile gibt es sogar Weihnachtskränze aus Kunststoff zu kaufen, die täuschend echt aussehen. Nun nur noch ein Potpourri auf dem Tisch anrichten und schon ist die Weihnachtsdeko fertig!

Auf Amazon gibt's Tannenzapfen, Kränze und Co. zu kaufen:

>Weihnachtskranz


>Echte Tannenzapfen

>Potpourri

Noch mehr Ideen für ein perfektes Weihnachtsfest:

Inspiration gesucht? Zauberhafte Weihnachtsdeko unter 10 Euro!

Last Minute: 13 Bücher für jeden auf eurer Weihnachtsliste!

Alles zum Verpacken: Adventskalender-Zubehör zum Basteln und Gestalten!

Weihnachtliches Handlettering: Hübsche DIY-Christbaumkugeln!

von Nicola Pohl

Das könnte dir auch gefallen