Home / Fit & Gesund / Sport & Wellness / Diät-Tipp: Schnuppern Sie mal an Obst!

© Oredia
Fit & Gesund

Diät-Tipp: Schnuppern Sie mal an Obst!

von Heike Schmidt Veröffentlicht am 9. Mai 2014

Obst und Gemüse sind wichtig für eine gesunde Ernährung. Aber sie sind auch echte Verbündete für unsere Haut. In ihnen stecken jede Menge Antioxidantien, die unseren Körper im Kampf gegen das Altern unterstützen. Falten, Stirnrunzeln – ohne Antioxidantien kann unsere Haut dem Lauf der Zeit immer weniger Stand halten. Als Gegenmittel sollten wir uns auf eine ganz besondere Frucht konzentrieren …

Eine Studie zeigt, dass es für unsere Figur und unsere Haut äußerst empfehlenswert ist, an Früchten zu riechen. Das lenkt uns nämlich von ungesunden Naschereien ab. Forscher der Universität Dijon haben herausgefunden, dass uns der Duft von Obst dazu bringt, lieber nach gesunden Lebensmitteln zu greifen. Das Ergebnis beruht auf 115 Männern und Frauen, die während des Essens beobachtet wurden, unter dem Vorwand, man wolle ihre Kommunikation studieren.

Tatsächlich aber wurde aber das Essverhalten der Studienteilnehmer untersucht. Die Probanden wurden dazu in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe nahm in einem Raum Platz, in dem es nach Birnen duftete. Die zweite Gruppe wurde in einem Raum ohne Geruch untergebracht. Dann wurden die Teilnehmer in einen weiteren Raum geschickt, in dem sie eine Vorspeise, ein Hauptgericht und einen Nachtisch aussuchen sollten. Es gab für jeden Gang zwei Gerichte zur Auswahl. Als Vorspeise wurden etwa geraspelte Möhren oder kaltes Fleisch angeboten, als Hauptgericht Lasagne Bolognese oder Lachs mit Gemüserisotto und als Nachtisch einen Brownie oder Apfelmus.

Bei der Wahl der Vorspeise und des Hauptgerichts konnten die Wissenschaftler keinen besonderen Unterschied bei den beiden Gruppen feststellen. Beim Nachtisch aber wurde deutlich, dass die Teilnehmer, die zuvor den Birnenduft gerochen hatten, sich signifikant vermehrt für das Apfelmus entschieden. Für die Leiter der Studie ist das der „wissenschaftliche Beweis, dass der Duft von Obst unbewusst die Wahl eines Lebensmittels beeinflussen und den Griff nach einem Fruchtdessert fördern kann“.

Also, an welchen Früchten sollte ich schnuppern?

Was das betrifft, würden wir zu Früchten raten, die reich an Antioxidantien sind (und an Vitamin C) – auch Superfrüchte genannt. Auf der Liste stehen also Erdbeeren, Lichi, Trauben, Aprikosen, schwarze und rote Johannisbeeren, Heidelbeeren, aber auch andere, exotischere Früchte wie Granatapfel, Mangostan, Goji-Beere, Acai-Beere und die Baobab-Frucht.

Um sie zu finden, kann man den ORAC-Index von Früchten einsehen, der auf vielen Ernährungsseiten verfügbar ist.
Aber keine Sorge, alle Früchte sind eigentlich geeignet. Um das Geheiminis eines langen Lebens zu entschlüsseln, lautet die magische und wohl bekannte Formel: Essen Sie Früchte so oft wie möglich und am besten frisch!

von Heike Schmidt