Home / Fit & Gesund / Sport & Wellness / Sport-Tipps

Latin-Dance-Workout: Mit heißem Hüftschwung zu deiner Traumfigur

von Noemi Weyel Erstellt am 29.11.21 um 12:00

Du willst abnehmen, aber dir fehlt die Motivation und nur Gewichte drücken ist dir einfach zu langweilig? Dann ist dieses heiße Cardio-Workout genau das Richtige für dich.

Bewegung und die richtige Ernährung sind wichtig für einen gesunden Körper. Deshalb sollte regelmäßiger Sport in deinem Leben eine Rolle spielen. Doch zugegeben: Manchmal ist der innere Schweinehund einfach größer als die Motivation. Vor allem jetzt, wo die Tage immer kürzer werden und die kalte Jahreszeit beginnt. Sich dann noch zu überwinden, um in Dunkelheit und Kälte laufen zu gehen, kann schon ganz schön schwierig sein.

Nicht jeder hat ein Laufband daheim und kann die Kälte meiden. Doch dabei könnt ihr Cardio-Training auch super einfach von zu Hause aus machen – und das muss noch nicht einmal langweilig sein! Denn mit diesem Tanz-Workout mit dem Dance- & Fitness-Coach Anna Silitsch, tanzt ihr euch in gute Laune und tut gleichzeitig was für euren Körper und schlagt so zwei Fliegen mit einer Klappe. Dabei verbrennt ihr ungewünschte Kalorien und kommt so richtig ins Schwitzen.

Auch interessant: Lunges: Die geniale Übung für den Knackpo

Also rein in die Sportklamotten und los geht's! Das Workout geht knackige 18 Minuten. Ausreden, dass du keine Zeit hast, zählen also nicht mehr. Wir versprechen, danach sprühst du nur so von Glücksgefühlen und fühlst dich gleich viel besser. Das Workout findest du oben im Video.

Im Video: Das sind die größten Fehler nach dem Sport

Video von Sarah Glaubach

Mit Tanzen abnehmen

Tanzen bringt nicht nur unfassbar gute Laune, sondern ist auch sehr viel anstrengender als manche denken. Denn beim Tanzen bewegt ihr viele unterschiedliche Muskeln des Körpers, die gleichmäßig beansprucht werden. Dabei ist eine gewisse Körperspannung erforderlich, durch die effektiv Kalorien verbrannt werden.

Dazu beansprucht Tanzen auch das Gehirn, denn bewegt wird sich auf einen bestimmten Takt. Konzentration und das Merken von bestimmten Bewegungsabläufen ist also angebracht. Für Menschen ohne Taktgefühl scheint das zunächst nicht so einfach zu sein – doch dranbleiben wird belohnt. Denn wirklich jeder kann lernen, sich richtig im Rhythmus zu bewegen.

Für alle, denen Laufen oder Gewichte drücken zum Abnehmen also zu langweilig ist, sollte Tanzen die perfekte Alternative sein. Und bei diesem Latin-Dance-Workout seht ihr auch noch richtig heiß aus und kreist eure Hüften à la Shakira.

Lesetipp: Abnehmen durch Spazieren gehen: Funktioniert das wirklich?

Cardiotraining als Fitmacher

Cardiotraining hilft dabei, die Leistungsfähigkeit von Herz und Lunge zu steigern. Regelmäßig betrieben, fühlst du dich dadurch sehr viel fitter und ausgeglichener. Gleichzeitig regt es deinen Stoffwechsel an, was beim Abnehmen hilft.

Allerdings solltest du es als Anfänger nicht sofort übertreiben. Dein Kreislauf sollte sich zunächst an die Belastung gewöhnen, um die Intensität danach Stück für Stück steigern zu können. So kannst du auch deinen Puls trainieren, damit dieser beim Sport nicht direkt in die Höhe schießt.

Während sich dein Herz-Kreislauf-System sehr schnell an die höhere Belastung anpassen kann, ist das für Sehnen, Bänder, Knochen und Knorpel leider nicht so einfach. Steigerst du dein Cardiotraining also zu schnell, kann es zu Verletzungen kommen. Gönn dir deswegen auch dringend Pausen und übertreib es nicht sofort.

Lies auch: Super effektiv: Die besten Crossfit-Übungen für Einsteiger

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei diesem Tanz-Workout. Lasst die Kalorien brennen und überzeugt mit eurem heißen Hüftschwung. Danach werdet ihr mit Sicherheit überzeugt sein, dass Abnehmen auch Spaß machen kann!