Home / Fashion & Beauty / Styling-Tipps / 10 Accessoires, die jede Frau im Kleiderschrank haben sollte

© Pieces
Fashion & Beauty

10 Accessoires, die jede Frau im Kleiderschrank haben sollte

von Kathrin Stangl Veröffentlicht am 6. Oktober 2014

So wie das kleine Schwarze, die blaue Jeans oder der Trenchcoat in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen, gibt es auch ein paar Accessoires, die jede Frau besitzen sollte. Schuhe, Taschen und Schmuck sorgen nicht nur dafür, dass aus einem einfachen Outfit ein echter Hingucker wird, sie geben dem Look auch eine ganz persönliche Note. Hier sind unsere Top Ten:

1. Pumps

Klassische, schwarze Pumps sind ein absolutes Must-have, denn kein anderer Schuh lässt sich so vielseitig kombinieren. Das kleine Schwarze oder ein schicker Hosenanzug wirken mit Pumps noch eleganter, die Kombination aus einfachem T-Shirt und Jeans wird dadurch automatisch aufgewertet. Die ideale Absatzhöhe: sieben bis acht Zentimeter.

2. Clutch

Tagsüber ist eine große Handtasche super praktisch, schließlich passt da alles rein, was man so braucht. Doch abends sollte man auf eine kleinere, elegantere Tasche umsteigen: die Clutch. Sie bietet immer noch genug Platz für Handy, Schminke und Geld, verleiht dem Look aber gleichzeitig den nötigen Glamour.

3. Gürtel

Zumindest einen dünnen und einen dicken Gürtel sollte jede Frau im Schrank haben. Denn Gürtel sind nicht nur super praktisch und verhindern, dass die Hose rutscht. Nein, sie sind vor allem eines: stylische Modeaccessoires, die unsere weibliche Figur betonen. Aber Vorsicht: Die Farbe des Gürtels sollte sich auch in den restlichen Accessoires wiederfinden. Wer sich morgens für braune Stiefeletten entscheidet, der greift also besser auch zum braunen Gürtel.

4. Sonnenbrille

Sonnebrillen sind nicht nur im Sommer ein absolutes Must-Have. Wichtig ist, dass die Brille auch wirklich zum Gesicht passt. Frauen mit eher eckigen Gesichtszügen sollten sich für ein Modell mit runden oder ovalen Gläsern (z.B Aviator - oder Cat-Eye-Brille) entscheiden. Wer ein rundes Gesicht hat, setzt stattdessen besser auf eine eckige Sonnenbrille - die streckt und lässt das Gesicht schmaler wirken.

5. klassische Lederhandtasche

Auch bei Accessoires ist es wichtig, auf Qualität zu achten. Deshalb kommt keine Frau an einer klassischen Lederhandtasche - egal ob schwarz oder braun - vorbei. Die ist nicht nur (fast) unverwüstlich, sondern passt auch zu wirklich jedem Look.

6. schwarze Strumpfhose

Eine schwarze Strumpfhose ist vielleicht nicht das schönste Accessoire, aber dennoch extrem wichtig. Während man bei farbigen Strumpfhosen immer aufpassen muss, dass der Look insgesamt nicht zu bunt wird, passt eine schwarze, blickdichte Strumpfhose zu so gut wie jedem Outfit. Und: Wenn einem mit Rock oder Kleid plötzlich kalt wird, ist es immer gut, eine Strumpfhose zum Drunterziehen dabei zu haben. Die ist leicht und passt problemos in die Handtasche.

7. Perlen

Diamonds are a girl's best friend! Stimmt, aber wer sich keine Diamanten leisten kann, der sollte zumindest eine Perlenkette oder Perlenohrstecker besitzen. Denn: Echte Perlen werten jedes Outfit auf! Perlenohrringe passen genauso gut zu Jeans und T-Shirt wie zu Etui- oder Cocktailkleidern. Aber: Wer nicht aussehen will wie eine gutbetuchte, ältere Dame, der sollte den Perlenschmuck besser mit Bedacht einsetzen. Kette, Ohrringe, Armband und ein Ring? Definitv zu viel!

8. gemustertes Tuch

Tücher und Schals kommen einfach nicht aus der Mode - und das zu jeder Jahreszeit. Das ist aber auch kein Wunder, denn sie sind das absolute Styling-Must-Have, um schlichte, einfarbige Kleidung aufzupeppen. Mit einem bunten, geblümten, oder sonstwie gemusterten Tuch wird aus einem einfachen Outfit - beispielsweise einem weißen Shirt plus Jeans - ein ganz individueller Look.

9. Armbanduhr

Auch Uhren sind ein unverzichtbares Accessoire. Wer eine wirklich hochwertige, elegante Armbanduhr haben möchte, der muss dafür schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Doch diese Investition lohnt sich auf jeden Fall, denn eine schöne Armbanduhr kann nicht nur anderen Schmuck ersetzen, klassische Modelle kommen auch nicht so schnell aus der Mode. Von diesem Accessoire hat man also wirklich lange etwas.

10. Ballerinas

Klar, hohe Absätze sind sexy. Trotzdem sollte jede Frau auch ein paar flache Schuhe im Schrank haben. Ballerinas sind einfach bequem und wirken trotzdem feminin – egal ob zum Business-Outfit, zum Blümchenkleid oder zur Skinny Jeans. Und: Anders als High Heels verlangen sie der Trägerin keine herausragenden Laufkünste ab.

von Kathrin Stangl