Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Einrichtungstrends im Herbst: 3 Styles, die deine Wohnung aufwerten

© unsplash.com/daniil-silantev
Living

Einrichtungstrends im Herbst: 3 Styles, die deine Wohnung aufwerten

von Inga Back Veröffentlicht am 8. Oktober 2019
1 536 mal geteilt

An einem kalten, regnerischen Tag gibt es nichts Schöneres als in ein gemütliches Zuhause zu kommen und sich aufs Sofa zu kuscheln. Dabei kann ein bisschen neue Deko den Wohlfühlfaktor hoch katapultieren! Wir verraten euch, mit welchen Einrichtungstrends im Herbst ihr euch im Nu ein bisschen Gemütlichkeit nach Hause holt.

Der Herbst ist da und mit ihm kommen auch die neuen Design-Trends frisch aus Paris. So viel sei schon mal verraten: Es wird warm, es wird gemütlich und es wird super stylisch! Home24 war auf der Einrichtungsmesse Maison & Objet und hat die drei größten Interior-Trends für diesen Herbst ausfindig gemacht.

1. Erdtöne sorgen für Gemütlichkeit

Jetzt wo die Tage auch mal richtig ungemütlich werden können, solltet ihr es euch Zuhause umso gemütlicher machen. Deshalb geht der Trend in der Farbwelt auch eindeutig zu gemütlichen, warmen Tönen wie Terracotta, Karamell oder Rostbraun. Auch die Trendfarbe Spiced Honey findet sich häufig.
Besonders gerne werden die Erdtöne in Form von Samt verwendet. Der luxuriöse Stoff kreiert in diesen warmen Erdfarben eine absolute Wohlfühlatmosphäre.

Dabei müsst ihr übrigens nicht gleich den ganzen Raum braun einfärben. Die Kombination aus braunen Accessoires zum grauen Sofa kann auch sehr cool aussehen. Ebenfalls sehr schön dazu: Accessoires aus Metall oder Glas. Der Stilbruch lässt die Inneneinrichtung sehr harmonisch wirken und gibt ihr das gewisse Etwas.

Hier könnt ihr Accessoires in den Trendfarben gleich nachshoppen:

2. Terrazzo ist das Trend-Material

Terrazzo wird schon lange als das neue Marmor gehandhabt, aber in dieser Saison kommen wir daran gar nicht mehr vorbei! Dabei wird der antike Kunststein längst nicht mehr nur als Bodenbelag verwendet. Auch auf Polstermöbeln, Tapeten und Accessoires findet sich der Trend-Druck.
Da Terrazzo an sich bereits sehr auffällig ist, stylt ihr es am besten zu schlichten, einfarbigen Designs.

Shoppt hier Trend-Pieces aus (und mit) Terrazzo einfach nach:

3. Glas-Accessoires werden zum Hingucker

Glas ist jetzt nicht gerade eine Neuheit, aber in dieser Saison bekommt es dennoch ein Revival. Denn jetzt ist alles aus Glas: Lampen, Accessoires und natürlich auch Geschirr. Ob symmetrisch oder schief und schepp – Glas ist einfach immer ein schicker Hingucker.

Hier könnt ihr stylische Glas-Accessoires für euer Zuhause nachshoppen:

DIY-Tutorial: So bastelt ihr eine stylische Blättergirlande!

Deko aus Naturmaterialien geht im Herbst natürlich immer. Ob Blätter, Äste, oder sogar Baumscheiben – Herbstdeko muss nicht immer nur aus Zierkürbissen bestehen!

Noch mehr geniale Einrichtungstipps findest du hier:

Pflanzen dekorieren: So setzt ihr euer Grün perfekt in Szene

Einrichtungsideen fürs Wohnzimmer: 8 Trends zum Nachstylen

5 kleine Einrichtungs-Upgrades, die deine Wohnung SOFORT aufwerten

von Inga Back 1 536 mal geteilt
 

Das könnte dir auch gefallen