Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Das sind 8 der glamourösesten Badezimmer aus aller Welt

Living

Das sind 8 der glamourösesten Badezimmer aus aller Welt

von Esther Tomberg Veröffentlicht am 4. Juni 2016

Es gibt viele wundervolle Ideen, durch die man sich für die Gestaltung seines Badezimmers inspirieren lasse kann. Sei es eine schicke freistehende Wanne im Landhausstil, ein altes Belfaster Waschbecken oder skandinavische Fliesen. Diese traumhaften Badezimmer aus aller Welt geben dir die nötige Inspiration, um aus deinem Bad einen himmlischen Zufluchtsort für dich und deine Gäste zu machen. Diese Designs sind richtig schön und machen uns fast ein bisschen neidisch.

Shangri-La Hotel at The Shard - London

Es gibt nur eines, das schicker ist als eine freistehende Wanne, und das ist eine freistehende Wanne in einer mit Marmor verkleideten Suite mit Panoramablick auf die Stadt. Dieses Bad im Shangri-La Hotel at The Shard in London ist ein wahr gewordener Traum für alle Badenixen...Stundenlang könnte man hier mit einem guten Buch im Luxus schwelgen!

Was tun, wenn die eigenen vier Wände einen so spektakulären Ausblick auf die Großstadt nicht bieten. Selbstverständlich kann auch ein schöner Garten die perfekte Kulisse für deine gemütliche Ruheoase sein. Kein Ausblick? Schaff dir einen, zum Beispiel mit einer individuellen Themenwand. Du wirst in kürzester Zeit den Kopf frei haben.

The One & Only Table Mountain Suite - Cape Town

Eine offene Terrasse und ein atemberaubender Ausblick auf den Tafelberg - wer die schönen Dinge des Lebens schätzt, ist in diesem Luxus-Badezimmer richtig. Neben dem malerischen Blick, ist die die elegante runde Badewanne ein weiteres unschlagbares Argument für eine Reise nach Kapstadt in diese luxuriöse Badezimmer-Suite. Das gewisse Extra für eine ganz besondere Reise.

Fujiya Inn - Japan

Was ist, wenn ein Bad nicht viel Platz bietet? Ein Ort, an dem man seine Sorgen buchstäblich hinwegschmelzen lassen kann, ohne Ablenkung durch zu viel Dekor? Lerne die Kunst der japanischen Bäder kennen. Dieser bewusst schlicht gestaltete Raum ist perfekt für all diejenigen, die ihr Badezimmer als ruhigen Rückzugsraum für die wichtige Zeit mit sich selbst nutzen wollen. Inspiriert von den natürlichen heißen Quellen, die das Hotelgelände umgeben, ist diese puristische Suite genau das Richtige zum Entspannen. Wann können wir einchecken?!

Artist Residence - London

Wenn man sein ganzes Badezimmer zur Geltung bringen möchte, statt nur die Badewanne hervorzuheben, kann man sich bestens in der Londoner Artist Residence inspirieren lassen.

In diesem reizenden Nest hoch über den Dächern Londons zieht man sich am Abend zurück, fernab von den Sorgen und Nöten des Alltags. Waschbecken aus Marmor, in rustikaler Backsteinarchitektur und Holzwände - so stellt sich der Innenarchitekt das Badeparadies vor.

Bea Mombaers - Belgium

Und hier könnt ihr sehen, wie ihr euer Bad etwas farbenfroher gestaltet und trotzdem der klassischen Linie treu bleibt - dieser vielseitige Regenbogen-Raum bietet eine Vielzahl an Inspirationen. Warum mit eintönigen Farben auf Nummer sicher gehen? Aus einem ganz gewöhnlichen Duschbad wird durch den kreativen Einsatz von Farben ein ganz neuer bunter Raum.

The Palladian Hotel - Seattle

Sieht das nicht nach einem modernen und bequemen Luxusleben aus? Der Nassbereich des luxuriösen Badezimmers lädt zu einem ausgedehnten Bad oder einer erfrischenden Dusche ein. Wir lieben diese goldenen Armaturen und die charakteristischen Glastüren. Ganz zu schweigen von dem Fliesenboden...

Ashford Castle - Ireland

Stell dir vor, du nimmst ein langes Bad, umgeben von wunderschönen Wäldern und dem Ausblick auf die glitzernden Gewässer des Lough Corrib. Klingt das nicht märchenhaft?

Jedes der 83 Zimmer und Suiten im Ashford Castle wurde individuell gestaltet, einige mit Himmelbetten, offenen Feuerstellen und freistehenden Badewannen auf Füßen. Einige davon sind sogar aus Holz – da badet man wie eine Königin.

Hotel Covell - Los Angeles

Wenn du dich nicht entscheiden kannst, ob du dein Badezimmer lieber modern oder lieber im Vintage-Stil einrichten möchtest, dann mach doch einfach beides. Das Hotel Covell macht es eindrucksvoll vor – in diesem wundervollen Raum wurde die Balance zwischen Alt und Neu, mit seinen altmodischen Armaturen und der Dusche mit Glaswand genau getroffen. Hier tickt die Designeruhr im richtigen Tempo.

von Esther Tomberg