Home / Living / Wohnen & Lifestyle

Living

Looooom! Aus Loom Bands werden Kleider, Sandalen, Taschen, Schlüsselanhänger und noch mehr ...

von Diane Buckstegge Erstellt am 21. August 2014
Looooom! Aus Loom Bands werden Kleider, Sandalen, Taschen, Schlüsselanhänger und noch mehr ...© Twitter

Nackte Arme? Die sieht man bei Kindern und Jugendlichen in letzter Zeit eher selten. Irgendwie scheinen ALLE gerade kunterbunte Loom Bands zu tragen. Doch der Bastel-Trend geht noch viel weiter! Wir zeigen vom Einsteigertyp bis zum kreativen Einzelstück jede Menge Loom Bands.

Computerspiele, TV-Serien - DAS interessiert Kinder gerade so überhaupt nicht. Wer ihre Augen zum Leuchten bringen will, hat Loom Bands im Gepäck. Die bunten Gummis gibt's zurzeit an jeder Ecke zu kaufen. Und als Eltern kann man gar nicht so schnell gucken, wie die neuen Päckchen schon wieder verbraucht ist.

Loom Bands selber machen: Das Video für Einsteiger

Für die Loom Bands braucht ihr:

  • bunte Loom Bands
  • 2 Stifte
  • 1 Häkelnadel
  • 1 Verschluss zum Schließen des Armbands

So macht ihr eure eigenen Loom Bands:

  • Nehmt euch ein Gummiband in der Farbe eurer Wahl und legt es als Acht um die beiden Stifte.
  • Dann spannt ihr zwei Bänder ganz normal über die beiden Stifte.
  • Jetzt kommt die Häkelnadel zum Einsatz. Hakt sie unter das unterste der Loom Bands und zieht es nach oben über den Stift.
  • Legt ein neues Band über die Stifte und zieht wieder das unterste mit der Häkelnadel über die Stifte. Macht das immer weiter, bis das Band lang genug ist und um euren Arm passt.
  • Fast fertig! Zieht jetzt noch die letzten beiden Bänder über die Stifte und befestigt an beiden Enden den Verschluss. Nun könnt ihr euer ganz persönliches Loom Band anziehen und noch viele Bands für all eure Freunde basteln!

Aus Loom Bands werden nicht nur Armbänder ...

Ihr seid schon echte Loom Bands Profis? Dann schaut euch mal an, was einige Twitter-User aus den bunten Gummibändern so alles machen:

Süße Tasche

Twitter-Userin Rainbow Loom Ellie hat sich aus den Loom Bands ein kleines Täschchen gebastelt.

Cooles Kleid

Hot Monkey Deals hat sich richtig viel Arbeit gemacht und aus den Loom Bands ein ganzes Kleid kreiert!

Loom Bands für einen guten Zweck

Selbst US-Moderator Jimmy Kimmel ist schon total im Loom Bands Fieber!

In seiner TV-Show bat er alle Kinder und Jugendlichen, ihm Armbänder zu schicken, damit er sich einen ganzen Anzug aus den bunten Bändern zusammenstellen konnte. Loom Bands Fan Max meldete sich daraufhin und bot an, Jimmy bei seinem Projekt zu helfen, wenn dieser ihm im Gegenzug dabei hilft, das längste Loom Band der Welt zu machen - für das Charity-Projekt "Super Max's Loom-A-Thon Against Cancer". Der krebskranke Junge sammelt damit unter anderem Spenden für das Complementary and Alternative Medicine Center des Kinderkrankenhauses in Orange, Kalifornien.

Klar, dass Jimmy sofort mitmachte, den fertigen Anzug in seiner Show trug, ihn danach auf ebay einstellte, um die Erlöse später Max' Stiftung zu schenken.

Wer sich nicht gleich einen Anzug aus Loom Bands basteln möchte, kann auch mit etwas Kleinerem anfangen, zum Beispiel niedlichen Schlüsselanhängern in Tierform oder Minions. Schaut einfach mal, was euch gut gefällt!

© Twitter

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!