Selbst ist die Frau! Auf kleinstem Raum Obst & Gemüse anbauen
  
Kartoffeln selbst anbauen
In diesem Artikel

Kartoffeln selbst anbauen


Zunächst braucht man Saat- oder Pflanzkartoffeln. Diese besitzen eine höhere Keimfähigkeit und sind sozusagen das "Samenkorn", aus dem viele neue Kartoffeln entstehen.

Wann kann’s losgehen?
Frühe Sorten kommen Anfang bis Mitte April in die Erde, späte Anfang bis Mitte Mai. Wer die Kulturzeit etwas verkürzen will, lässt die Saatkartoffeln vorher ankeimen: Die Knollen drei Wochen vor dem Pflanzen in flache Kisten oder Kartons legen, kühl bei ca. 15 °C und an einem hellen Ort lagern. Bald erscheinen feste grüne Keime. Im Beet legt man die Kartoffeln etwa mit einer Fußlänge Abstand aus. Der Reihenabstand sollte gut 40 cm betragen.

Kartoffeln sind recht anspruchslos was den Boden betrifft. Je lockerer, desto üppiger die Ernte. Sind die Triebe 15-20 cm lang, zieht man mit der Hacke weitere lockere Erde hoch und deckt die Triebe so weit ab, dass nur noch die Spitzen rausgucken. Dieses Anhäufeln wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Knollen aus und verhindert, dass sie durch Lichteinwirkung grün werden. Das Ganze wiederholt man ungefähr dreimal. Der Erntesegen lässt bei Frühsorten etwa drei, bei späten vier Monate auf sich warten.
 
Das Einspluseins bei wenig Platz (s. Bild unten):
Drei angekeimte Kartoffeln (links) im Dreieck in hohe Kübel, alte Fässer, große Plastik- oder Jutesäcke legen, die zuvor mit ca. 20 cm Erde befüllt wurden (Mitte). Die Triebe so weit mit Erde abdecken, dass nur noch die Spitzen rausgucken (rechts). Die Säcke lassen sich durch Auf- und Abrollen des Rands ganz leicht fürs Anhäufeln variieren.


Bild: © Esther Herr: 'Selbstversorgung auf kleinstem Raum' / GU 2014


Video: Süße Minion-Plätzchen: So einfach kannst du die Kekse selbst backen

  • Süße Minion-Plätzchen: So einfach kannst du die Kekse selbst backen
  • Schoko-Eclair: So einfach machst du die französische Leckerei selbst!
  • DIY Überraschungseier: So einfach macht ihr sie selbst!

Veröffentlicht von
am 22/03/2014
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil