Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Megatrend Challenges: Wie du in nur 30 Tagen dein Leben veränderst

© unsplash.com
Living

Megatrend Challenges: Wie du in nur 30 Tagen dein Leben veränderst

von Inga Back Veröffentlicht am 11. Februar 2019

Die Wasser-Challenge, die Workout-Challenge, oder auch die Spar-Challenge: In den sozialen Medien gibt es ständig eine neue Challenge, die unser Leben radikal verbessern soll. Wir zeigen euch, was es damit auf sich hat.

Schaut man sich einmal auf Pinterest um, bekommt man schnell den Eindruck, dass dieses Jahr ganz im Zeichen von Challenges steht. Von der Sport-Challenge über die Wasser-Challenge bis hin zur Dankbarkeits-Challenge - egal, in welchem Bereich seines Lebens man sich verbessern möchte, eine Challenge kann einem zu Beginn genau den Motivationsschub geben, den man braucht.

Was ist eine Challenge?

Eine Challenge bedeutet übersetzt so viel wie eine Herausforderung. Es geht also in der Regel immer darum, sich in einem bestimmten Zeitpunkt jeden Tag etwas vorzunehmen, das man sonst nicht schafft. Im Beispiel einer Wasser-Challenge kann das sein, 30 Tage lang jeden Tag 3 Liter Wasser zu trinken.

Es gibt aber auch Challenges, die sich jeden Tag steigern. Dies ist oft bei Sport-Challenges der Fall. Hier wird jeden Tag ein Set aus bestimmten Übungen wiederholt. Dabei steigert sich täglich die Anzahl der einzelnen Wiederholungen.

Es kann aber auch jeden Tag ein anderes To-do sein, wenn es um eine allgemeinere Challenge geht. Eine Gesundheits-Challenge gibt einem zum Beispiel einen Monat lang täglich andere Aufgaben. Dies kann einen Tag lang Verzicht auf Zucker bedeuten, am nächsten darf man nichts außer Wasser trinken und am dritten muss man dann bei jeder Gelegenheit die Treppe nehmen.

Ihr seht also, es gibt eine Vielzahl an Challenges und es ist so ziemlich für jeden etwas dabei. Fordert euch einmal selbst heraus und nehmt die Challenge an. Ihr werdet am Ende mächtig stolz auf euch sein und euer Körper und Geist werden in jedem Fall davon profitieren. Vielleicht stoßt ihr sogar eine positive Veränderung in eurem Leben an.

Wir stellen euch vier Challenges für jeden Bereich eures Lebens vor:

Für ein glücklicheres Leben

Manchmal neigen wir dazu, im Leben nur die Dinge wahrzunehmen, die wir nicht haben. Dabei vergessen wir, wie gesegnet wir eigentlich sind. Wir vergessen, dankbar dafür zu sein, dass wir in Frieden leben, dass wir immer satt werden, dass wir gesund sind, dass wir eine liebevolle Familie haben - die Liste ist lang. Doch statt uns darüber zu freuen, konzentrieren wir uns auf das, was uns fehlt, und leben in einer ständigen Suchen nach mehr.

Eine Dankbarkeits-Challenge kann daher genau das richtige sein, um uns vor Augen zu führen, wie viel wir schon haben. Mit dieser Challenge kann die ewige Suche nach Glück beendet werden, weil wir endlich merken, dass wir schon so viel Glück in unserem Leben haben.

Für mehr innere Ruhe

Kennt ihr dieses befreiende Gefühl nach dem Aufräumen, wenn euer Zuhause sauber und ordentlich ist? Genau dieses Gefühl der Entlastung und Entspannung wird beim Ausmisten noch einmal verstärkt. Ihr schafft Raum für euch selbst und für die Dinge, die euch wirklich wichtig sind.

So manch einer hat beim Ausmisten sogar schon echte Blockaden in seinem Leben identifizieren und wegräumen können. Wie wäre es also mit einer Ausmist-Challenge, um euch wieder vor Augen zu führen, was im Leben wirklich wichtig ist.

Für mehr Selbstliebe

Die längste Beziehung in unserem Leben führen wir mit uns selbst und dennoch gehen wir gerade mit uns selbst oft am wenigsten wertschätzend um. Dabei bemerken wir manchmal gar nicht, dass wir selbst zu kurz kommen. Eine Challenge kann also ein wunderbarer Weg sein, um mehr Selbstliebe in unser Leben zu bringen - und mehr Selbstliebe bedeutet auch gleich mehr Zufriedenheit und somit auch Glück in unserem Leben.

Für deinen Traumbody

Es gibt so viele gute Gründe, um jeden Tag Sport zu machen. Für die meisten von uns ist eine ausgedehnte Trainingseinheit am Tag jedoch nicht drin. Ein kurzes Workout ist da schon realistischer. Vor allem dann, wenn ihr euch zum Ziel setzt, es nur 30 Tage durchzuhalten.

Überwindet euch und macht mit bei unserer Bikini-Body-Challenge! Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass ihr nach 30 Tagen so stolz auf euch sein werdet, dass euch das dazu animieren wird, weitere 30 Tage dranzuhängen. Ehe ihr euch verseht, seid ihr fit wie ein Turnschuh und liebt euren Körper und das, was ihr geleistet habt.

Noch mehr Tipps für ein grandioses Jahr:

5-Schritte-Plan: So wird 2019 das beste Jahr deines Lebens

Endlich glücklich sein: Diese 10 Dinge solltest du dir im neuen Jahr auf KEINEN Fall mehr antun

Neue Freundschaften: 7 Tipps, wie aus Bekannten gute Freunde werden

Must-Reads: Diese Bücher solltest du unbedingt lesen

von Inga Back

Das könnte dir auch gefallen