Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Ultra Violet: So stylt ihr die Trendfarbe 2018 in eurer Wohnung!

© Pinterest/ Dear Designer's Blog
Living

Ultra Violet: So stylt ihr die Trendfarbe 2018 in eurer Wohnung!

Inga Back
von Inga Back Veröffentlicht am 9. Januar 2018
366 mal geteilt
A-
A+

Violett für alle! Wir zeigen euch ein paar Trendteile mit denen ihr eure Wohnung im Handumdrehen und für kleines Budget in ein stilvolles Zuhause verwandelt.

Die Pantone Farbe des Jahres 2018 tauft sich "Ultra Violet" und ist genau der dramatische Farbton, den wir im neuen Jahr brauchen. Nach dem "Greenery" Farbton vom letzten Jahr, wird es 2018 gedeckter, dafür aber mysteriöser, romantischer und somit spannender.

Ultra Violet kann eurer Wohnung einen fast schon mystischen Stil verleihen, oder durch einzelne violette Hingucker moderner machen und aufwerten. Pantone selbst sagt, die Farbe stehe für "Originalität, Erfindungsreichtum und visionäres Denken".

Auf jeden Fall gibt die violette Farbpalette einiges her, mit dem ihr im Handumdrehen eure Wohnung für 2018 umstylen könnt.

Kuscheldecke

Wer bei seiner Einrichtung keine großartigen Experimente wagen möchte, kann mit einer Kuscheldecke in der aktuellen Trendfarbe nichts falsch machen. Außerdem gibt es nichts Schöneres, als sich abends auf der Couch in eine ultra weiche Schmusedecke zu kuscheln und wenn sie dann auch noch violett ist, habt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Prince Poster

Wer an Prince denkt, stellt ihn sich unweigerlich in seinem ultra violetten Jackett vor. Seine extravaganten Outfits und natürlich der Song "Purple Rain" machten die knallige Farbe zu seinem Markenzeichen. Wenn wir also an violette Einrichtungstrends denken, darf ein Poster von Prince nicht fehlen und mit einem schlichten Bilderrahmen wirkt es schon fast wie Kunst.

Duftkerze

Duftkerzen haben die beinahe magische Fähigkeit, jedes Zuhause sofort gemütlich zu machen. Der warme Kerzenschein, der wohltuende Duft und das schöne Design sorgen dafür, dass man sich sofort wohlfühlt. Und fast nicht ist wohlduftender als eine Yankee Candle. Kennt ihr diese Duftkerzen, die zwar gut duften, aber niemals nach dem, was drauf steht? Diese Duftkerze ist nicht so eine. Wenn auf dem Glas "Rose" steht, dann zündet ihr die Kerze an und es duftet im Wohnzimmer wie im Rosenfeld, und wenn auf dem Glas Lavendel-Zitrone steht, dann bekommt ihr auch Lavendel-Zitrone.

Vase

Wenn ihr noch Einmachgläser als Vasenersatz verwendet (und ihr gerade keine Hochzeit in einer Scheune plant), müsst ihr dringend euer Vasen-Sortiment aufwerten. Stylische Vasen verwandeln eure Wohnung von der Stundenten-WG in ein schickes Zuhause - und wenn ihr schon dabei seid, könnt ihr auch gleich eine sytlische violette Vase nutzen, um euer Wohnzimmer oder den Flur aufzupeppen.

Kissen

Kissenbezüge sind ebenfalls ein Accessoir, das sich ganz einfach wechseln lässt und somit je nach Trend oder Jahreszeit angepasst werden kann. Wer also total gerne Ultra Violet in seine Wohnung integrieren möchte, aber nicht nach jedem Trend ein neues Sofa oder eine neue Wandfarbe haben will, wechselt ganz einfach die Kissen. Kuschelig ist der Bezug obendrein.

Wasserkristalle

Obststücke oder Kräuter werden schon länger in Wasser gelegt, damit ein Teil der Vitamine und des Geschmacks im Wasser zurückbleiben. Kristalle für Wasser sind jedoch noch nicht so weit verbreitet. Bestimmte Kristalle sollen ihre Energie an das Wasser abgeben und demjenigen, der es trinkt somit in seinem Leben helfen. Daran kann man glauben oder auch nicht, was jedoch fest steht ist, dass diese Wasserkristalle in einer einfachen Glaskaraffe wunderschön aussehen.

Achtung! Man darf natürlich nicht einfach irgendwelche Halbedelsteine in sein Wasser werfen. Tigerauge sieht bespielsweise wunderschön aus, kann jedoch Asbest enthalten. Am besten nehmt ihr nur solche Steine, bei denen ihr euch sicher seid, dass nichts passieren kann. Also spezielle Wasserkristalle oder Rosenquarz und Amethysten.

Achat-Untersetzer

Wunderschön und darüberhinaus nützlich sind diese Achat-Untersetzer. Sie sehen nicht nur stylisch aus, sondern sind auch deutlich hochwertiger als die meisten Papp- oder Kork-Untersetzer. Außerdem sind sie wirklich ultra Violett, also quasi die Definition der knalligen Trendfarbe 2018.

Vintage Küchenwaage

Wir müssen zugeben, dass normale flache Küchenwaagen praktisch sind. Schließlich lassen sie sich ganz einfach im Schrank verstauen. Aber dieses coole Vintage-Modell ist definitiv ein Hingucker. Doch es macht sich nicht nur prima auf der Arbeitsfläche - es trägt auch bis zu 3 kg. Diese Waage ist also nicht nur schön, sondern eben auch funktional.

Auch auf gofeminin.de:

Lila Suppe: Der beliebteste Food-Trend in diesem Winter!

Ultra Violet: So wird die Trendfarbe 2018 zum Make-up-Highlight!

von Inga Back 366 mal geteilt