Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Finde deinen Look: Welche Trendfrisur passt zu deinem Sternzeichen?

© www.instagram.com/parlonscheveux
Fashion & Beauty

Finde deinen Look: Welche Trendfrisur passt zu deinem Sternzeichen?

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 3. Juli 2017
189 mal geteilt

Good-Hair-Day dank Astrologie? Das sind die besten Looks für Fische, Jungfrau und Co.!

Dein Horoskop hat dir schon bei wegweisenden Entscheidung im Leben geholfen? Mindestens genauso wichtig wie der Entschluss zum Jobwechsel oder der letzte Schritt ins Liebesglück: Unsere Haare! Denn wenn die Frisur sitzt, ist das Leben doch einfacher, oder?

Also liebe Widder, Waagen und Co: Lasst die Sterne doch wirklich mal eine Orientierungshilfe in puncto neuer Haarschnitt oder Frisuridee sein! Und welche Hairstyles passen wirklich zu euch?

Widder (21. März bis 20. April): Unkompliziert und messy

Widder-Frauen sind vor allem eins: Immer busy und unterwegs! Sie setzen ihren Kopf durch und denken gar nicht daran, ihre Zeit mit viel Haarstyling zu vergeuden. Deshalb brauchen sie eine Frisur, die super unkompliziert ist und gleichzeitig immer gut aussieht. Der perfekte Look: Der Messy Longbob! Der schulterlange Schnitt sieht sowohl glatt als auch gelockt immer gut aus. Falls es im Job oder mit den Kindern wieder drunter und drüber geht, wuschelt die Widder-Lady einmal durchs Haar und schon sitzt die Frisur wieder, wie sie soll. Schnell, schick, einfach!

Stier (21. April bis 21. Mai): Sinnlich und temperamentvoll

Langes Haar in Hülle und Fülle: Ganz klar, es gibt kaum etwas, das sinnlicher ist, als die Wallemähne einer Frau! Zwischen April- und Maigeborene sind selbstbewusst und tragen ihr Haar mit Stolz und Sexappeal. Große Veränderungen mögen sie überhaupt nicht und bleiben lieber bei den beständigen Dingen des Lebens. Die lange Haarpracht ist da genau richtig. Stierfrauen sind sich ihrer Anziehungskraft bewusst und ihre Frisur spiegelt das auch wieder! Denn: Ihr Haar verspielt um den Finger wickeln, ist kein Problem - und beeindruckt das andere Geschlecht noch dazu!

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni): Immer im Wandel

Im Sternzeichen Zwillinge Geborene brauchen ständig etwas Neues in ihrem Leben - sonst langweilen sie sich schnell! Das gilt selbstverständlich auch für ihren eigenen Haarschopf, sie brauchen dauernd neue Frisurimpulse. Nur den Schnitt zu variieren, reicht nicht aus - Zwillinge verändern auch gerne ihre Haarfarbe.
Wandelbarer als mit dieser Farbe geht es eigentlich nicht: Ein sehr helles Blond macht es möglich, sich in ein Haar-Chamäleon zu verwandeln. Denn Blond lässt sich mit auswaschbarer Tönung im Nu in ein leichtes Lavendel oder einen Rosaton verwandeln, der binnen zwei bis drei Haarwäschen wieder raus ist. Wer einen eher dunkleren Hautton hat, kann auch nur die Spitzen sehr hell blondieren und darauf die Farbe der Wahl aufbringen, dann wirkt der Kontrast nicht so hart.

Auch auf gofeminin.de: Balayage, Ombré, Babylights? Das sind die neuen Haarfärbe-Trends!

Krebs (22. Juni bis 22. Juli): Boho-Chic

Juni und Juli bringen die Boho-Kinder hervor: Krebse sind besonders empfindsam und wollen sich in ihrer Haut wohlfühlen. Dazu brauchen sie gar nicht viel machen, auch was das Haar betrifft: Ein unkomplizierter Stufenschnitt, Mittelscheitel ziehen, fertig! Die Frisur umrahmt das Gesicht der Krebsfrau, lässt ihre feminine Seite erstrahlen und ist dank Glätteisen und Lockenstab doch variabel. Falls Krebse doch noch der letzte Schliff bei den Haaren fehlt: Ein bis zwei Partien im Haar abteilen und flechten, das unterstreicht ihre weiche Seite!

Löwe (24. Juli bis 23. Juli): Big, bigger, Löwenmähne!

Löwen lieben den großen Auftritt: Nicht nur das Outfit darf auffallen, das Haar muss vor allem Volumen haben. Ob über die Rundbürste geföhnt und natürlich gewellt oder extravagant gelockt - big hair ist angesagt! Accessoires wie Metallspangen, bunte Tücher oder Klammern benutzt die Raubkatze gerne zum Auflockern und Variieren. Denn: Dieses Sternzeichen muss seinem Ruf der Löwenmähne natürlich gerecht werden!

Jungfrau (24. August bis 23. September): Experimentell und modisch

Die Jungfrau hatte schon so ziemlich jede Frisur, die die Welt bisher gesehen hat: Ob Blond, Dunkel oder verschiedene Haarlängen - die Zugehörigen dieses Sternzeichens mögen es, sich immer wieder selbst neu zu erfinden. Jungfrauen sind trendbewusst und haben keine Angst vor Veränderungen - ein radikaler Schnitt, wie beim Pixie, ist für sie genau das Richtige. Außerdem ist der Pixie mit seinen kurzen Seiten und dem längeren Deckhaar abwechslungsreich: Die Längen sehen gelockt und glatt immer gut aus und verleihen der Trägerin je nach Styling schnell einen ganz anderen Look.

Auch auf gofeminin.de: Schnipp, schnapp, Haare ab! Freche Kurzhaarfrisuren für mutige Mädels

Waage (24. September bis 23. Oktober): Ha(a)rmonie ist die Devise

Alles in Balance - Waage-Frauen mögen es, wenn ihr Leben im Gleichgewicht ist. Ästhetik spielt in allen Bereichen eine große Rolle - auch auf dem Kopf. Die Waage mag feine Haarschnitte, die akkurat und einfach zu stylen sind, trotzdem aber das besondere Etwas haben. Der Longbob entspricht genau diesen Vorstellungen: Die harten Linien sorgen für Symmetrie, der Look bleibt aber wandelbar und aufregend.

Auch auf gofeminin.de: Long-Bob Frisuren: Wir zeigen euch DEN neuen Trend & verraten, wem's steht!

Skorpion (24. Oktober bis 22. November): Ehrlich bis auf Haut und Haar


What you see is what you get - das ist das Motto des Sternzeichens Skorpion! Die im Oktober oder November geborenen Ladys sind direkt und sagen, was ihnen auf der Zunge liegt - ohne Kompromisse! Letzteres gilt auch für ihre Haare: Gerade muss der Schnitt sein - keine Stufen, möglichst glatt und eben. Die neueste Technik auf diesem Gebiet: Blunt Cuts! Hier wird das Haar nicht mit der Schere, sondern dem Rasierapparat gleichmäßig gekürzt, die Enden haben so exakt die gleiche Länge. Edgy, geradlinig und cool - genau der richtige Style für Skorpione!

Schütze (23. November bis 21. Dezember): Eine Frisur für alle Lebenslagen


Die Schützin will die Welt erobern: Ihr Ehrgeiz und ihr Tatendrang sind hoch, da wird die Frisur schnell mal zur Nebensache. Trotzdem legt dieses Sternzeichen wert auf das Äußere - Ziele kann man schließlich auch gepflegt erobern. Unkompliziert und wandelbar muss der Look sein - da ist der hohe Pferdeschwanz die Lösung! Geht nie aus der Mode, sieht immer gut aus und sorgt dafür, dass die Haare aus dem Gesicht bleiben. Und wenn es abends nach dem Büro nochmal ins Restaurant geht, passt der hohe Pferdeschwanz zu jedem Dinneroutfit.

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar): Weniger ist mehr


Schnörkellos und strukturiert - hat das Sternzeichen Steinbock einmal Vertrauen in etwas gefasst, bleibt es auch gerne dabei. Zu Veränderungen müssen sich Steinbock-Damen etwas durchringen - wenn sie dann aber den Entschluss gefasst haben, sind sie meistens sehr glücklich mit dem Ergebnis. Auch wenn es um das Haar geht, ist dieses Sternzeichen eigentlich wenig experimentierfreudig. Deshalb ist ein leichtes Ombré eine mögliche Variante der Veränderung: Der Ombré- und Balayage-Trend hält sich beständig auf unseren Köpfen und setzt nach Wunsch dezente Akzente im Haar. Nur Mut, auch kleine Veränderungen machen das Leben schöner und jeden Tag zum Good-Hair-Day!

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar): Aufregend und offen für alles


Ein Hauch Exzentrik umschwirrt den Wassermann! Offen und neugierig geht dieses Sternzeichen durch die Welt, lernt gerne Neues kennen und hat keine Angst vor dem ein oder anderen modischen Stilbruch. Vom Pony bis zur Dauerwelle - Wassermann-Ladys haben frisurtechnisch schon alles durch. Ein Style, den Wassermänner besonders gut tragen können: Den Sleek-Look! Das nach hinten gegelte Haar wirkt mondän und edel zugleich - eine Look, den im Januar und Februar Geborene auch im Alltag rocken!

Fische (20. Februar bis 20. März): Phantasievoll und mädchenhaft


Große Flechtwerke, wallende Locken und Co.: Ganz klar, Fische mögen ihr Haar verspielt und romantisch! Ihre feminine Ausstrahlung wird durch die schwärmerischen Looks unterstrichen, harte Kanten oder klare Linien passen nicht ganz zu ihrem schwärmerischen Gemüt. Inspiriert vom Wasser passen wellenreiche Frisuren zu ihnen, der Fischgrätenzopf im Undone-Look steht dem Sternzeichen Fische am besten. Feminin und einzigartig eben!

von der gofeminin-Redaktion 189 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen