Home / Buzz / Stars & Entertainment / Arme Beyoncé: Jay-Z beichtet seine Affäre

© getty images
Buzz

Arme Beyoncé: Jay-Z beichtet seine Affäre

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 4. Juli 2017
90 mal geteilt

Rapper Jay-Z gibt eine ziemlich eindeutige Antwort auf Beyoncés Album 'Lemonade'.

Sie sind DAS Traumpaar im Musikbusiness und haben gerade erst Zwillinge bekommen. Doch die Krisengerüchte um Superstar Beyoncé (35) und Rapper Jay-Z (47) finden keine Ende. Bisher haben sich die beiden Weltstars nie öffentlich zu ihren angeblichen Eheproblemen geäußert, doch auf ihren beiden Alben geben sie klare Hinweise auf das, was tatsächlich zwischen ihnen vorgefallen sein muss.

Beyoncé legte vor einem Jahr vor

Als Beyoncé (35) vor einem Jahr ihr Album "Lemonade" veröffentlichte, überraschte sie vor allem mit einigen Textzeilen, die auf den Betrug ihres Mannes mit "Becky mit dem schönen Haar" hindeuteten. Jay-Zs Antwort erfolgt nun auf seinem neuen Album "4:44". Hier rappt er tatsächlich über eine Affäre!

Jay-Z bestätigt damit die Fremdgehgerüchte um ihn und zeigt sich reumütig. So heißt es in einem Song: "Es tut mir leid, dass ich Frauen hinterhergejagt bin. Es brauchte die Geburt meines Kindes, dass ich durch die Augen einer Frau sehen kann. Es brauchte diese Zwillinge, um an Wunder zu glauben. Ich habe zu lange für dieses Lied gebraucht, ich verdiene dich nicht". Wir finden, eindeutiger geht es kaum.

Jay-Z gibt auf seinem neuen Album einiges von sich preis

Auf seinem Album, das nur wenige Tage nach der Geburt der Zwillinge erschien, geht Jay-Z aber noch weiter: "Wenn meine Kinder wüssten, weiß ich nicht, was ich tun würde. Wenn sie mich nicht mehr wie früher ansehen würden, würde ich wahrscheinlich vor Scham sterben. Was nützt ein Dreier, wenn du eine Seelenverwandte hast? Riskierst du das für Blue?"

Jay-Z greift sogar den heiß diskutierten Vorfall bei der Met Gala 2014 auf, bei der seine Schwägerin Solange im Aufzug auf ihn losging: "Du hast Solange angestachelt, obwohl du die ganze Zeit wusstest, dass du nur hättest sagen müssen, 'du hast einen Fehler gemacht'."

Wieso ist Jay-Z fremdgegangen?

Wir verstehen die Welt nicht mehr und fragen uns, warum der Mann von Queen B. fremdgegangen ist, obwohl eine der heißesten Frauen der Welt an seiner Seite steht? Wir Frauen neigen ja erstmal dazu, die Schuld bei uns zu suchen, doch die Gründe für einen Seitensprung liegen oft ganz woanders.

Fühlt sich der Mann vielleicht nicht begehrt genug, ist sexuell frustriert oder hat es die Gelegenheit einfach ergeben? Immerhin ist Jay-Z ein gefragter Mann und wird von wahnsinnig vielen Fans umschwärmt. Da kann man schon mal abheben, oder? Wir sind der Sache mit der Untreue mal etwas näher auf den Grund gegangen und haben sechs wahre Gründe gefunden, warum Männer fremdgehen. Hier könnt ihr alles zum Thema nachlesen.

Wir hoffen einfach mal, dass sich die Wogen im Hause Carter-Knowles mittlerweile geglättet haben und das Paar vor allem durch die Geburt der Zwillinge zu ihrer alten Stärke zurückfindet.

Bad Boys: Die schlimmsten Fremdgeher unter den Promis

von der gofeminin-Redaktion 90 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen