Home / Living / Wohnen & Lifestyle / Trend Cocooning: Wie du dein Zuhause endlich so richtig gemütlich machst

Living

Trend Cocooning: Wie du dein Zuhause endlich so richtig gemütlich machst

Inga Back
von Inga Back Veröffentlicht am 25. Dezember 2016
54 mal geteilt

Endlich ein Trend, den man mitmachen will! Mermaid Plaids, Duftkerzen und Schaumbäder - mit diesen Produkten macht es gleich noch viel mehr Spaß.

Je stressiger die Zeiten sind und je schwieriger die Wirtschaftslage ist, desto mehr treibt es die Menschen zurück an den Ort, wo die Welt noch in Ordnung ist: Zuhause.

Wenn ihr momentan also auch am liebsten alle Einladungen ausschlagen und euch Zuhause einmümmeln würdet, liegt ihr damit voll im Trend. 'Cocooning' nennt sich diese Entwicklung (abgeleitet vom englischen Wort für Kokon). Sie bezeichnet den Rückzug aus dem Alltag in die gemütlichen, heimischen vier Wände.

Weil es zuhause eben doch am schönsten ist

Beim Cocooning geht es natürlich nicht darum, plötzlich ein Einsiedler-Leben zu führen. Das soziale Leben verlagert sich allerdings nach Hause. Man geht nicht mehr mit Freunden in die Bar, sondern lädt sie einfach zum gemeinsamen Kochen oder Spieleabend nach Hause ein.

© Instagram/ interior123

Wenn Cocooning großen Anklang findet, freut das vor allem Möbelhersteller. Denn für den Spieleabend braucht man erstmal genügend Platz, die Freunde müssen sich schließlich auch setzen können. Dafür braucht man einen großen Esstisch, eine größere Couch oder Sessel - was auch immer nötig ist, damit sich die Gäste auch so richtig wohl fühlen.

Somit freuen sich auch riesige Wohnlandschaften, kuschelige Sessel und XXL-Sofas über eine größere Beliebtheit.

Cocooning mit kleinem Budget

Wer sich nicht gleich eine neue Wohnlandschaft leisten kann und völlig unbegabt im DIY-Segment ist, kann sein Zuhause glücklicherweise trotzdem mit ein paar Accessoires in eine gemütliche Wohlfühloase verwandeln. Eine kuschelige Decke, ein oder zwei Duftkerzen und ein schönes Schaumbad und schon möchte man sein Haus am liebsten gar nicht mehr verlassen. So geht Cocooning!

Damit auch ihr es euch zuhause so richtig gemütlich machen könnt, haben wir für euch die schönsten Cocooning-Produkte unter 25 Euro gefunden:

Make it cozy: So wird das Haus zum Zuhause

Wenn wir von der Cocooning-Welle erfasst werden, verändert sich nicht nur der Lifestyle. Da wir nun vorrangig Zeit zuhause verbringen, wollen wir uns dort so geborgen und kuschelig wie möglich fühlen. Gemütlichkeit bekommt daher einen ganz neuen Stellenwert. Minimalistische Einrichtungsstile werden dem einfach nicht gerecht. Deshalb wird unser Heim durch Kissen, kuschelige Decken und Kerzen aufgepeppt und auch Deko aus der Natur in Form von Zweigen oder Tannenzapfen schafft eine wohlige Atmosphäre.

Vor allem um Strick kommt man, wenn es um Gemütlichkeit geht, nicht herum. Gerade die sogenannten 'Jumbo Knits', also XXL-Wolldecken, sind so beliebt wie nie zuvor. Wenn man sie kauft, kosten sie jedoch leider bis zu 300 Euro. Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte, kann sie jedoch auch einfach selbst stricken. Hier erfahrt ihr wie. Auch 'Mermaid-Plaids' sind gerade voll im Trend: Das sind Strickdecken, die die Form einer Meerjungfrau-Flosse haben. Lust bekommen? Dann legt doch direkt los und verwandelt eure Wohnung in eine Cocooning-Oase!

von Inga Back 54 mal geteilt
Bunt, bunter, Donut-Chips! So leicht kannst du das Trend-Food selber machen!

Das könnte dir auch gefallen