Home / Fit & Gesund / Diät & Ernährung / Switchel: Diese Limo soll beim Abnehmen helfen

© Getty Images
Fit & Gesund

Switchel: Diese Limo soll beim Abnehmen helfen

von Christina Cascino Veröffentlicht am 21. Juli 2019

Der neue Hype unter Abnehmwilligen: Ein Drink mit Apfelessig und Ingwer! Doch lässt das Trend-Getränk names "Switchel" wirklich die Pfunde schmelzen?

Abnehmwillige aus Amerika schwören schon länger auf Switchel. Nun ist die Wunder-Limo auch in Deutschland angekommen. Das Besondere an dem Getränk? Seine Zutaten! Die Super-Kombi Apfelessig- Ingwer-Zitrone soll nämlich den Stoffwechsel ordentlich ankurbeln, den Hunger stillen und so beim Abnehmen helfen. Und ganz nebenbei ist das Trend-Getränk auch noch der ideale Durstlöscher an warmen Sommertagen.

Doch klappt das wirklich? Kann Switchel, wie oft behauptet wird, beim Abnehmen helfen? Wir verraten euch, was der Drink alles kann und wie ihr ihn ganz einfach zuhause selber machen könnt.

Übrigens: Auch wenn Switchel derzeit extrem gehypt wird – neu ist das Apfelessig-Getränk nicht. Der Mix aus Apfelessig, Ingwer und Zitrone ist bereits seit dem 17. Jahrhundert bekannt und diente damals vor allem als günstiges Erfrischungsgetränk für Farmarbeiter.

Wundermittel Apfelessig: Kann Switchel beim Abnehmen helfen?

Was genau macht die Switchel-Limo also so besonders? Das Highlight im Switchel ist ganz klar der Apfelessig. Der gilt schon lange als Geheimtipp, wenn es ums Abnehmen geht. Im Unterschied zu anderen Essig-Sorten ist Apfelessig ein basisches Lebensmittel, das sich positiv auf unseren Säure-Basen-Haushalt auswirkt. Und ein gesunder Säure-Basen-Haushalt ist Voraussetzung für einen normalen Stoffwechselablauf.

Außerdem wird durch Apfelessig die Bildung von Verdauungssäften angeregt, wodurch Gifte und Schlacken besser aus dem Körper abtransportiert werden. Doch das ist noch nicht alles: Apfelessig soll zudem das Cholesterin senken, vor Diabetes schützen und den Blutzuckerspiegel regulieren, wodurch wiederum Heißhungerattacken unterbunden werden.

Wissenschaftlich belegt sind die Wirkungen von Apfelessig allerdings nicht. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFA) kommt zu dem Schluss, dass es für die nachgesagten Effekte von Apfelessig keinen Beleg gibt. Lediglich bei Tierversuchen zeigte sich, dass sich Essigsäure postiv auf den Stoffwechsel von übergewichtigen Ratten auswirkt. Unklar bleibt allerdings, ob sich dieser Effekt auch auf den Menschen übertragen lässt und es wirklich zu einer Gewichtsabnahme kommt.

Auch Ingwer soll beim Abnehmen helfen

Nicht nur Apfelessig ist ein wichtiger Bestandteil des Diät-Drinks, auch Ingwer und Zitronen sollen sich positiv auf die Gewichtsreduktion auswirken. Ingwer enthält die beiden Stoffe Capsaicin und Gingerol, die beim Verzehr durch ihre Schärfe einen Hitzereiz auslösen. Die Folge: Wir fangen an zu schwitzen, der Körper wird besser durchblutet und der Stoffwechsel aktiviert. Und das wiederrum verbrennt Kalorien und überflüssiges Körperfett.

Außerdem sorgen die im Ingwer enthaltenen Antioxidantien für ein starkes Immunsystem. Das gleich gilt auch für den in der Switchel-Limo enthaltenen Zitronensaft.

Abnehmen mit Switchel – so wird der Diät-Drink mit Apfelessig zubereitet

Zutaten für Switchel:

  • 1 Liter Wasser
  • 80 ml Apfelessig
  • 100 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • eine große Ingwerknolle
  • 1-2 TL Honig (oder Ahornsirup), je nach Geschmack

Zubereitung von Switchel:

1. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.

2. Ingwer mit den anderen Zutaten zum Wasser geben, anschließend mindestens 20 Minuten (besser über Nacht) ziehen lassen.

Wer mag, kann den kleingeschnittenen Ingwer auch zuvor mit dem Wasser kurz aufkochen (ca. 2 Minuten) und anschließend ziehen lassen. Je länger der Ingwer zieht, desto intensiver und schärfer wird der Geschmack.

4. Ingwer-Apfelessig-Mischung vor dem Trinken durch ein Sieb gießen.

Tipp: Im Sommer schmeckt Switchel am besten mit Eiswürfeln und ein paar Blättern frischer Minze. Im Winter lässt sich der Drink aber auch genauso gut warm genießen.

Fest steht: Allein durch das Trinken von Switchel wird niemand abnehmen. Zu einer Diät gehört immer eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung, wie auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt. Die Ingwer-Apfelessig-Limo kann aber durchaus unterstützend zu einer langfristigen Ernährungsumstellung getrunken werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Gewichtsverlust: So kannst du super Kalorien verbrennen

Abnehmen klappt nicht? Diese Denkfehler solltest du vermeiden

Ketogene Diät: Endlich schlank durch Verzicht auf Kohlenhydrate?

Glykämischer Index: Diese Lebensmittel sollen schlank machen

Auch auf gofeminin: Hier bitte zugreifen: Das sind die 50 gesündesten Lebensmittel!

Das sind die 50 gesündesten Lebensmittel © iStock
von Christina Cascino
 

Das könnte dir auch gefallen