Home / Fit & Gesund / Diät & Ernährung / Low carb Fans aufgepasst: Mit diesem genialen Trick spart ihr beim Reis die Hälfte an Kalorien ein!

© iStock
Fit & Gesund

Low carb Fans aufgepasst: Mit diesem genialen Trick spart ihr beim Reis die Hälfte an Kalorien ein!

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 21. Januar 2016

Reis ist eine echte Kohlenhydratbombe und wird von Low carb Fans genau aus diesem Grund gemieden. Doch was würdet ihr sagen, wenn wir euch einen Trick verraten, mit dem ihr den Kaloriengehalt von Reis deutlich reduzieren könnt?

100 g roher Reis haben im Schnitt 350 bis 400 kcal. Das ist einiges. Was aber für alle Low carb Fans besonders ärgerlich ist, ist der hohe Anteil an leicht verdaulicher Stärke. Die wird im Körper in Zucker aufgespalten und liefert reichlich Energie.

Jetzt können Reis-Fans aufatmen. Der Chemiker Sudhair James vom 'College of Chemical Sciences', Sri Lanka, hat einen ganz simplen Trick entdeckt, mit dem beim Reiskochen der Kaloriengehalt um bis zu 60 Prozent gesenkt werden kann.

So geht's:

Kocht den Reis zusammen mit einem Teelöffel Kokosöl. Den 20 bis 25 Minuten gegarten Reis lasst ihr danach bei 4 Grad für 12 Stunden abkühlen und erwärmt ihn am nächsten Tag in der Mikrowelle. Durch das Kochen in Kokosöl wird ein Teil der enthaltenen leicht verdaulichen Stärke in schwer verdauliche umgewandelt. Und die passiert den Darm, ohne ihm Energie zu liefern. Genial!

Wir hoffen sehr, dass das neue Projekt von Sudhair James was mit dem Kaloriengehalt von Schokolade zu tun hat!

gofeminin LOVES Pinterest

von Diane Buckstegge