Home / Buzz / Aktuelles

Prozess um Boris Becker: Tochter Anna Ermakova distanziert sich

von Helen Kemper Erstellt am 01.04.22 um 14:50

Boris Becker muss sich derzeit wegen des Insolvenzverfahrens vor dem Southwark Crown Court in London verantworten. Tochter Anna Ermakova will mit dem Prozess nichts zu tun haben und geht auf Distanz.

Der Tennis-Star Boris Becker (54) hat sich derzeit wegen des Insolvenzverfahrens vor dem Southwark Crown Court in London zu verantworten. Seine uneheliche Tochter Anna Ermakova (22) geht seitdem auf Distanz, denn sie scheint mit dem Prozess gegen ihn nicht konfrontiert werden zu wollen.

Das junge Model stammt aus einem Techtelmechtel zwischen Boris Becker (54) und Angela Ermakova (54). Jahrelang hielt sich das Gerücht, Anna sei das Resultat eines Schläferstündchens in einer Besenkammer. Wie Boris Becker jedoch später aufklärte, ereignete sich der Akt auf einer Restaurant-Treppe zwischen zwei Toiletten.

Auch lesen: Anna Ermakova: Neues Bikini-Foto begeistert Fans

Die heute 22-Jährige ist nun ein berühmtes Model und war bereits auf internationalen Laufstegen zu sehen. Mit ihrer Mutter, Angela Ermakova sieht man sie des Öfteren auf dem roten Teppich. Anna Ermakova lebte bislang in ihrer Heimat London. Nun jedoch, seit dem Prozess ihres Vaters Boris Becker, hat sie sich dazu entschlossen die Stadt zu verlassen.

Sie wollte jegliche Beteiligung vermeiden

Wie die 22-Jährige nun im "BILD"-Interview verriet, flüchtete sie aus ihrer Heimatstadt London, um sich von ihrem Vater zu distanzieren. Von dem Strafverfahren habe sie, durch Beckers Insolvenzverwalter, bereits vor dessen Bekanntgabe erfahren.

Im Video: Peinlicher Model-Fail: Heidi Klum stellt Tochter Leni (17) bloß

Video von Esther Pistorius

Die Anfrage auf Zusammenarbeit lehnte sie ab, denn sie wolle mit dem Prozess nicht in Verbindung gebracht werden: "Als wir die Daten seines Verfahrens erfuhren, entschieden wir uns, London zu verlassen, um jede Beteiligung zu vermeiden," so das Model.

Lest auch: Moderations-Aus? Lena Gercke verlässt „The Voice“

Wie Anna Ermakova erzählt, hat sie bereits während des Corona-Lockdowns über vieles nachdenken müssen: "Ich war damit konfrontiert, über meine Familie nachzudenken. Zu sehen, wer wirklich fair ist. Wer es versucht, und wer einem wirklich zur Seite steht," erklärt sie.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Nun hat sie sich von ihrem Vater Boris Becker distanziert. Das macht sich auch in ihren Worten, während des Interviews bemerkbar. Sie wünsche Boris dennoch viel Glück und hoffe es gehe ihm gut. Die Tochter von Boris Becker soll nun in Südfrankreich und Monaco leben.