Home / Buzz / Aktuelles

'Bauer sucht Frau': Anna und Gerald haben ihr Baby verloren

Video von Esther Pistorius Erstellt am 10. Januar 2020

Fans des 'Bauer sucht Frau'-Paares Anna und Gerald Heiser sind von dieser Neuigkeit zutiefst erschüttert: Die beiden haben ihr Baby verloren.

von Maike Schwinum

Die ehemalige 'Bauer sucht Frau'-Kandidatin Anna Heiser versetzt ihre Fans auf Instagram momentan in Sorge. Sie teilte dort am Freitag ein Bild aus ihrer Wahlheimat Namibia, wo sie mit ihrem Ehemann, dem Farmer Gerald lebt.

Dazu schreibt sie: "Im Leben passieren Sachen, die man nicht wahr haben möchte. Man will aufwachen und hofft, dass es nur ein Alptraum war. Dies ist aber die böse Realität. Der letzte Funken Hoffnung ist gestorben. Auf Wiedersehen, mein Sternchen!"

Anna erklärt ansonsten nicht, was genau sie zu diesem emotionalen Post bewegt hat, aber in den Kommentaren vermuten viele ihrer Follower, dass sie eine Fehlgeburt erlitten hat.

Eine erschütternde Neuigkeit

Es ist gut möglich, dass Anna mit "mein Sternchen" ein Sternenkind meinte. Als Sternenkind bezeichnet man verstorbene Kinder – insbesondere solche, die vor, während, oder kurz nach der Geburt verstorben sind.

Erst kürzlich spekulierten Fans darüber, ob Anna und Gerald ein Kind erwarten. Das 'Bauer sucht Frau'-Traumpaar hatte sich im Sommer 2018 das Ja-Wort gegeben.

In den Kommentaren äußern Fans ihr Mitgefühl nach der erschütternden Botschaft. "Das tut mir sehr leid. Ich wünsche euch beiden ganz viel Kraft", schreibt eine Userin. Eine andere meint: "Worte können nicht beschreiben wie man sich fühlt... Ich wünsche euch sehr viel Kraft und bitte nicht aufgeben."

Auch wir sind in Gedanken bei Anna und Gerald Heiser und wünschen ihnen ganz viel Kraft für die Zukunft.

Weitere Informationen zum Thema Fehlgeburt findest du bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung oder bei onmeda.de.