Veröffentlicht inAktuelles

Drama bei „Die Bachelors“: Spielt Larissa ein falsches Spiel?

© RTL

Die Bachelors: Larissa sorgt für Aufruhr in der Bachelor-Villa

Ihre direkte Art wird Larissa in Folge 4 zum Verhängnis.

Bei „Die Bachelors“ sorgt eine Kandidatin gerade für jede Menge Drama. Hat sie sich mit dieser Aktion jetzt ins Aus gespielt?

Das Drama bei „Die Bachelor“ ist wieder einmal perfekt. Denn nachdem Bachelor Dennis, der sich selbst als Casanova bezeichnet, bereits einige intime Dates hatte, bei denen der ein oder andere Kuss ausgetauscht wurde, wagt auch Bachelor Sebastian in Folge vier den ersten Schritt.

Achtung, es folgen Spoiler!

In Folge 4 gewinnt Bachelor Sebastian zum ersten Mal einen Kuss von einer seiner Herzdamen: „Das war auf jeden Fall der richtige Moment, es war die richtige Frau, das richtige Date. Es hat sich einfach sehr, sehr gut angefühlt“, offenbart der 35-Jährige im Anschluss und ist hin und weg.

Die Rede ist von Versicherungskauffrau Larissa, die schon sehnsüchtig auf ein Einzeldate mit dem Hamburger gewartet hat. Sie hat nämlich schon länger ein Auge auf Sebastian geworfen. Doch in der Bachelor-Villa sorgte sie jetzt für mächtig Aufruhr. Spielt die Teilnehmerin etwa ein falsches Spiel?

Auch interessant: „Der Bachelors“ 2024: Warum die neue Staffel ganz anders wird

Larissa knutscht mit ihren Konkurrentinnen

Bevor Laura die Chance hatte, Sebastian bei einem Einzeldate für sich zu beanspruchen, vertrieb sie sich ihre Zeit in der Bachelor-Villa mit anderen intimen Aktivitäten. Denn während die Bachelors auf einem Gruppen-Date unterwegs sind, tauschen die in der Villa zurückgebliebenen Damen leidenschaftliche Küsse aus. „Wir konnten mal ein bisschen loslassen“, erklärt die Siegburgerin.

Dann jedoch kommt sie endlich zum Zug und erhält eine Einladung zu einem Einzeldate mit ihrem Rosenkavalier Sebastian. Ein Date, das romantischer nicht hätte sein können. Die beiden schweben nämlich nicht nur auf Wolke 7, sondern, mithilfe eines Krans, auch gemeinsam durch das Planetarium.

Und dann passiert es endlich: Schwebend und umgeben von einem atemberaubenden Sternenhimmel küssen sich Larissa und Sebastian. „Ich denke nicht, dass es einen perfekteren Moment gegeben hätte als den“, offenbart Larissa später.

Doch in der Nacht der Rosen lief es dann nicht ganz so romantisch für die Siegburgerin.

Heftige Vorwürfe gegen Larissa

Nicht alle sind von der Echtheit Larissas Gefühle überzeugt. Für Konkurrentin Leonie ist klar: Larissa spielt ein falsches Spiel. In der Nacht der Rosen scheint sie Bachelor Sebastian dann ebenfalls davon überzeugen zu wollen und verrät dem 35-Jährigen, dass „nicht alle Frauen“ bei der RTL-Sendung mitmachen, um das Herz eines Bachelors zu gewinnen.

„Ich kann auch sagen, dass es um Larissa geht. Larissa hatte auf jeden Fall in der Gruppe klar und deutlich formuliert, dass sie sich beim Einzeldate ein Kuss wünscht. Nebenbei sind natürlich auch noch andere Sätze gefallen, die dann etwas fragwürdig waren. Also wenn ein Kuss fällt und dann weniger als 24 Stunden dazwischen liegen, wo man sagt, ach jetzt lern‘ ich mal den Dennis kennen, dann ist das für mich nicht ernst gemeint“, betont sie später im Einzel-Interview.

Lesetipp: Ex-Bachelor Daniel Völz auf Krücken

Doch lässt sich Sebastian davon beeindrucken? Wohl kaum, denn auf ihn wirke das ganze eher „als würde sie sich einfach gerne sehr präsent darstellen“ wollen, so der Bachelor aus Hamburg.

Was er jedoch nicht weiß, ist, was hinter den Kulissen passiert. Da zeigt sich eine Larissa nämlich von einer ganz anderen Seite.

Lästereien auf der Toilette – DAS hätte Larissa wohl nicht sagen sollen

Während Bachelor Sebastian im Garten der Villa in Gesprächen mit den anderen Damen verwickelt ist, versuchte Bachelor Dennis bei Larissa mit intensiven Blicken zu landen. Die jedoch gab dem 30-Jährigen prompt einen Korb, indem sie nicht auf seine Annäherungsversuche reagierte.

Du möchtest schon vor TV-Ausstrahlung eine neue Folge schauen? Hier kannst du ein RTL+ Abo 30 Tage kostenlos testen. So weißt du vor allen anderen, was als nächstes in deiner Lieblingssendung passiert!

Ihre direkte Art wurde der 30-Jährigen jedoch schnell zum Verhängnis. Später beim Plausch mit Laura, sind nämlich Lästereien zu hören, die wohl nicht für die Ohren der Zuschauer*innen bestimmt waren: „Der hat mich vorher die ganze Zeit schon angegafft. Der fordert mich heraus. Dem will ich so richtig sein Ego klein trampeln“, hört man Larissa zu Laura sagen.

„Scheiße“, platzt es dann aus ihr heraus, als sie bemerkt, dass ihr Gespräch von RTL belauscht wurde. Eine Rose von Sebastian hat die Versicherungskauffrau dennoch bekommen.

Ob Sebastian Wind von ihren Äußerungen bekommt, bleibt spannend.